Die beliebtesten Lebensmittelgeschäft-Cookies, am schlechtesten bis zum besten bewertet

Schokoladenkekse

Wenn es möglich wäre, würden wir wahrscheinlich essen frische, hausgemachte Kekse jeden einzelnen Tag. Aber in der Realität, frische Kekse von Grund auf backen kann etwas seltener vorkommen. Wir sprechen wöchentlich, monatlich oder alle Jubeljahre . Aber wenn Sie sie nicht zu Hause backen, wie kann ein Keksliebhaber seine Lösung bekommen? Gott sei Dank für Sorten von Lebensmittelgeschäften zur Rettung kommen.






Aber lassen Sie uns hier eines klarstellen. Einige Kekse aus Lebensmittelgeschäften sind einfach besser als andere. Es gibt einige Marken, ob sie nun schon ein Jahrhundert alt sind oder neu auf dem Markt sind, die einfach größere Wellen schlagen als andere, und wir sind hier, um Ihnen alles über sie zu erzählen.



Während jede Art von Keks zur Not eine gute Lösung für das Verlangen nach Zucker sein kann, gibt es sicherlich einige Sorten, die Sie vielleicht zuerst auf Ihre Einkaufsliste setzen möchten. Manche schmecken eher einer hausgemachten Version, manche haben weniger verarbeitete Zutaten und seien wir ehrlich, manche machen einfach viel mehr Spaß als andere. Zum Glück haben wir die schwere Arbeit für Sie erledigt und eine Reihe beliebter Kekssorten probiert. Dies sind die beliebtesten Kekse in Lebensmittelgeschäften, die am schlechtesten bis zum besten bewertet werden.








17. Goldener Oreos

Golden Oreos, ein Keks aus einem Lebensmittelgeschäft Facebook

Wir beginnen vielleicht mit einer kontroversen Aussage, aber wir halten fest an der Rangliste von Golden Oreos, weit entfernt von der Krone auf dieser Cookie-Liste des Lebensmittelgeschäfts. Sicher, einige finden diesen Oreo-Geschmack ideal, und vielleicht ist er sogar seit Jahren ihr Favorit. Aber es fällt uns schwer herauszufinden, warum. Es sei denn, sie sind für Keksesser gedacht, die nicht viel Geschmack wollen.

Diese kleinen goldenen Sandwich-Kekse debütierten in 2004 , bietet die einfachste Kombination von Aromen. Wirklich, sie haben einfach die Schokolade aus dem Original Oreo genommen und sie einen neuen Geschmack genannt. Aber warum sich mit einer guten Sache anlegen?



Golden Oreos sind ein einfacher Vanillekeks mit Cremefüllung. Und ja, sicherlich, wenn die Cremefüllung vielleicht aromatisiert wäre, hätte dieser Keks das Potenzial, viel interessanter zu sein. Aber nur eine Kombination aus langweilig und schlicht? Wir sind nicht so drauf.

16. Nilla-Waffeln

Nilla Wafers, ein Keks aus dem Supermarkt Facebook

Nilla-Waffeln hängen seit über einem Jahrhundert in den Regalen der Keksregale von Lebensmittelgeschäften. Sie wurden 1898 von Gustav A. Mayer entwickelt und dann das Rezept an Nabisco verkauft.



Die erste Veröffentlichung von Nilla Wafers war unter dem Namen Nabisco Vanilla Wafers, aber der Name änderte sich schließlich und blieb im Jahr 1967 hängen, so dass wir den populären Namen haben, den wir heute verwenden.

Aber hat schon mal jemand Nilla Wafers alleine gegessen? Sicher, sie sind ein typisches Topping für traditionelles Bananenpudding , und Sie können sie sogar verwenden, um eine Kruste für einen Käsekuchen zu machen. Aber können Sie hier das Thema spüren, sie mit anderen Geschmacksrichtungen kombinieren zu müssen? Weil sie diese Kekse alleine naschen? Trocken und langweilig. Der erste Bissen in einen dieser kleinen Kekse bietet einen leichten Crunch und eine trockene Textur mit einem einfachen Vanillegeschmack. Aber können sie wirklich als Keks angesehen werden, wenn Sie sie mit einem anderen Dessert kombinieren müssen?

15. Nußbutter

Nutter Butter, ein Keks aus dem Supermarkt Instagram

Wenn du groß bist Erdnussbutter Fan, Nutter Butter-Kekse können ein Grundnahrungsmittel auf Ihrer Snacking-Liste sein. Und sicherlich, wenn Sie nach einer schnellen Lösung von Erdnussbutter-Geschmack suchen, können sie den Trick machen, wenn Sie keine anderen Optionen mehr haben. Aber seien wir ehrlich, diese kleinen Sandwich-Kekse sind ziemlich langweilig.

Nabisco debütierte diese kleinen Erdnussbutterkekse in 1969 . Und seitdem werden die Kekse aus dem Lebensmittelgeschäft in verschiedenen Größen und Verpackungen für jeden Snacker angeboten. Der Nutter Butter-Keks selbst ist trocken und langweilig, aber zum Glück fügt die Erdnussbutter-Füllung einen Hauch von Geschmack hinzu. Und diese Formen haben sicherlich schon immer Spaß gemacht. Aber lohnt es sich für all die verarbeiteten Zutaten, die in diesen Keksen enthalten sind? Mit Maissirup mit hohem Fructosegehalt und teilweise gehärtetem Sojabohnenöl gibt es jede Menge Zutaten die nicht genau das gleiche Gefühl hervorrufen wie selbstgebackene Kekse. Oh, und vergiss nicht die Aufnahme von Vanillin , ein Geschmack.

14. Berühmte Amos Chocolate Chip Cookies

Berühmte Amos Chocolate Chip Cookies, ein Keks aus einem Lebensmittelgeschäft Facebook

Wenn Sie einen okayen Keks haben möchten, dann sind Famous Amos Chocolate Chip Cookies wahrscheinlich eine gute Wahl für Sie. Sie sind nicht schlecht, aber sie sind sicherlich nichts, worüber man nach Hause schreiben könnte.

wie man Soßen macht

Das Gute an den berühmten Amos-Keksen ist, dass sie praktisch tragbar sind und in verschiedenen Größen erhältlich sind. Meistens sind wir es gewohnt, die kleinen Beutel dieser kleinen Kekse zu sehen, und sie werden definitiv ein süßes Verlangen zur Not zügeln. Diese kleinen mundgerechten Kekse gibt es schon eine ganze Weile, denn das Unternehmen wurde von Wally Amos in . gegründet 1975 . Aber vielleicht fing das großartige Konzept dieser kleinen Kekse mit der Zeit an, abgestanden zu werden.

Berühmte Amos-Kekse sind definitiv auf der knusprigeren Seite des Spektrums im Supermarkt-Keksgang, aber sie könnten ehrlich gesagt zu knusprig sein. Ein bisschen knusprig in einem Keks kann toll sein, aber in einen abgestandenen, krümeligen Keks mit ein paar Schokoladenstückchen zu beißen, ist einfach nicht so unglaublich.

13. Erdbeer-Newton

Strawberry Newtons, ein Keks aus dem Supermarkt Facebook

Wie viele Leute gehen als Erwachsene tatsächlich in den Supermarkt und entscheiden sich für Fig Newtons? Sicherlich tauchten diese kleinen weichgebackenen Kekse während unserer Kindheit auf – aber nur, um so zu tun, als ob wir einen gesunden Keks essen würden?

Feigen-Newton wurden erfunden in 1891 , mit ihrer zähen, klebrigen Feigenfüllung. In dem 1980er Jahre andere Geschmacksrichtungen wie Apfel-Zimt und Erdbeere tauchten auf, während der ursprüngliche Feigengeschmack immer noch erhalten blieb. Aber bis 2012 wurde das Wort „Feige“ ganz aus der Kekslinie gestrichen, sodass jeder von Früchten inspirierte Leckerbissen nur das „Newton“ im Namen trägt.

Diese Kekse sind weich und zäh, aber insgesamt ist der Geschmack ziemlich langweilig. Leider hat das tatsächlich gebackene Quadrat nicht viel Geschmack, so dass wir uns auf die klebrige Erdbeerfüllung verlassen müssen. Aber bei einem so minimalen Verhältnis von Füllung zu Keks lässt uns ein Bissen nach mehr verlangen.

12. Lotus Biscoff Kekse

Lotus Biscoff Cookies, ein Lebensmittelgeschäft-Cookie Facebook

Ah, Biscoff Cookies – einer der beliebtesten Snacks im Flugzeug.

Biscoff Cookies werden schon lange serviert served Delta-Flüge (zusätzlich dazu, dass es sich um einen Lebensmittelgeschäftskeks handelt), der als perfekter kleiner Muntermacher an Bord dient. Auf Anhieb wurden die Kekse mit Kaffee serviert, was eine schöne, entspannende Paarung darstellte. Und oft verzehren die Leute diese kleinen Kekse zu keiner anderen Zeit. Aber wirklich, diese Dinger sind gut, und sie im Haus zu haben, wird Sie sicherlich nicht enttäuschen.

Das Originalrezept für Biscoff Cookies wurde in . entwickelt 1932 , und sie werden weiterhin in Belgien gebacken. Sie enthalten rein natürliche Zutaten, ohne Transfette oder Konservierungsstoffe und sind sogar vegan. Aber wenn Sie keine Kekse mit kräftigem Knirschen mögen, ist dies definitiv nicht der richtige Keks für Sie. Der tiefe Karamellgeschmack mit einem Hauch von Gewürzen ist unglaublich, aber die Textur kann definitiv abschreckend sein. Es sei denn, Sie haben ein schönes warmes Tasse Kaffee oder ein Glas Milch zum Eintauchen.

11. Keebler Fudge Stripes

Keebler Fudge Stripes, ein Keks für den Supermarkt Facebook

Keebler's Fudge Stripes Cookies sind definitiv eines der Grundnahrungsmittel-Kekse aus der Vorratskammer, die es schon lange gibt. Und wir meinen wirklich lange. Der erste Keebler-Keks debütierte in 1853 , und seitdem hat sich das Unternehmen immer wieder einen Namen gemacht.

Was sind die Marshmallows in Glücksbringern?

Wir könnten sagen, dass wir alles den süßen kleinen Elfen verdanken, dass sie diese Kekse backen, aber wir wissen, dass auch ein paar fleißige Mitarbeiter dahinter stehen müssen. Und obwohl wir ihnen gerne dafür danken würden, wie toll diese Kekse sind, wünschten wir uns nur, dass sie ein bisschen mehr hätten.

Der Keks beginnt mit einer einfachen, knusprigen Zuckerkeksbasis. Dann werden sie mit Keeblers echtem Fudge gestreift. Und während der Fudge sicherlich der beste Teil des Kekses ist, der eine Schicht Süße hinzufügt, wünschen wir uns nur, dass die Basis ein bisschen mehr Geschmack hätte, um den Einsatz zu erhöhen.

10. Walkers Shortbread

Walkers Shortbread, ein Keks aus einem Lebensmittelgeschäft Jeff J. Mitchell/Getty Images

Wir wissen, Shortbread mag nur wie ein Keks erscheinen, der um Weihnachten herum sein großes Debüt feiert, aber hören Sie uns an. Walkers Shortbread ist das Warten bis zu den Feiertagen wert (wenn Sie müssen). Aber es ist zu jeder anderen Jahreszeit genauso gut.

Walkers Shortbread gibt es schon seit 1898 . Der Gründer, Joseph Walker, war damals 21 Jahre alt. Aber trotz seines jungen Alters war Walker von Anfang an auf der Mission, das beste Shortbread der Welt herzustellen. Und wirklich, die Kekse, die Walker entwickelt hat, sind lächerlich gut.

Shortbread ist ein sehr traditioneller schottischer Leckerbissen, der nur wenige Zutaten zu einem köstlichen Gericht kombiniert Plätzchen . Es ist ein unglaublich einfaches Rezept, und es dreht sich alles um die Verhältnisse, wenn es darum geht, großartiges Shortbread zuzubereiten. Dieser Keks hat den kleinsten Crunch, der zu einer weichen Mitte und einem super buttrigen Geschmack führt. Sie sollten auf jeden Fall im Keksgang des Lebensmittelgeschäfts nach etwas suchen.

9. Mutters Zirkustierkekse

Mutter Facebook

Hast du es geschafft, ohne eine Handvoll Mutters Circus Animal Cookies durch die Kindheit zu kommen? Nein, haben wir auch nicht. Ja, wir sprechen über das Paket mit der leuchtend rosa-weißen Zirkus-Atmosphäre. Und was Sie darin fanden, waren die rosa-weiß gefrosteten Tierkekse mit Regenbogenstreuseln, die Ihnen sofort ein Lächeln ins Gesicht zauberten. Ja, das sind die.

Mother's Cookies in Oakland, Kalifornien, eingeführt 1914. Die Marke hatte im Laufe der Jahre großen Erfolg, bis das Unternehmen 2006 seine kalifornischen Betriebe schließen und die Produktion nach Kanada und Ohio verlagern musste. 2008 hatte das Unternehmen komplett geschlossen, aber zum Glück wurde die Marke 2009 wiederbelebt. Und damit waren Mother's Circus Animal Cookies wieder da.

Diese Zuckerkekse in Tierform werden in Zuckerguss getaucht und sorgen für ein bisschen Knusprigkeit. Aber mit dem Crunch gepaart mit dem zartschmelzenden Zuckerguss wird das Essen dieser lustigen und fröhlichen Kekse zu einem ganzen Erlebnis.

8. Chips Ahoi! Zäh

Chips Ahoy Chewy, ein Keks aus dem Supermarkt Facebook

Seien wir ehrlich, es gibt nur wenige Dinge, die besser sind als frische, warme Schokoladenkekse. Und ein Teil dieser Liebe zu frischen Keksen ist die Tatsache, dass sie weich aus dem Ofen kommen.

Dieselbe Textur ist in einem im Laden gekauften Keks ziemlich schwer einzufangen, weshalb wahrscheinlich so viele knusprigere Keksmarken zuerst an Popularität gewonnen haben. Aber als Chips Ahoy sein erstes Rezept für weich gebackene Kekse in den Gängen von Lebensmittelgeschäften hatte, war es Zeit für die großen Ligen.

Chips ahoi! Chewy debütierte in 1983 , und wir sind so froh, dass sie es getan haben. Diese Kekse sind der perfekte kleine Bissen von zähen Keksen mit Schokoladenstückchen. Sie erreichen jedoch aus einem bestimmten Grund nicht den ersten Platz. Obwohl die Textur großartig ist, schmecken diese Kekse tatsächlich, als wären sie voller verarbeiteter Zutaten. Und sie sind. Mit teilweise gehärtetem Öl, Maissirup mit hohem Fructosegehalt und Karamellfarbe im Zutaten , das ist definitiv nicht das, was Mama früher gemacht hat.

7. Keebler Kokosnussträume

Keebler Coconut Dreams, ein Keks für den Supermarkt Facebook

Keeblers Coconut Dreams-Kekse sind buchstäblich genau das: ein wahr gewordener Traum. Dies ist eine der Keksoptionen, die Sie aus dem Keksregal des Lebensmittelgeschäfts nehmen können, wenn Sie Lust darauf haben Pfadfinderinnenplätzchen . Während die meisten Leute essen Dünne Minzen am Ärmel, Samoa sind vielleicht die Nächstbesten im Line-Up, und dieser Cookie fängt die Aromen ein dieser magischen Leckereien perfekt. Und zufälligerweise weiß Keebler tatsächlich ein oder zwei Dinge über das Backen von Girl Scout Cookies, da einige der beliebten Kekse der Organisation bei Little Brownie Bakers gebacken werden, einer Tochtergesellschaft von Keebler .

Der Keks selbst ist eine Zuckerkeksbasis, die mit Karamell und gerösteter Kokosnuss überzogen und dann mit einem Schuss Fudge überzogen wird. Wenn man in diesen Keks beißt, bekommt man ein bisschen Knirschen von der harten Zuckerkeksbasis, aber es führt Sie auf eine köstliche Geschmacksreise. Sicher, es könnte ein Nachahmer des begehrten Samoa-Kekses sein, den Sie nur zu bestimmten Zeiten des Jahres bekommen, aber es ist ein verdammt guter.

Kannst du eine Erdnussschale essen?

6. Minzschokolade Milano

Mint Chocolate Milanos, ein Keks aus dem Supermarkt Facebook

Macht Ihnen der Gedanke, Milano-Kekse zu essen, nicht sofort Lust? Schon das Wort „Milano“ klingt extravagant. Nun, lassen Sie uns Ihnen ein kleines Geheimnis verraten. Das ist alles Absicht.

Margaret Rudkin ist verantwortlich für den Start Pepperidge bauernhof, die Firma, die die Milano-Kekse herstellt, die Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft finden, zusammen mit einer Reihe anderer Kekse, Cracker und Brotprodukte. Aber wenn es um das Rezept für Milano-Kekse geht, war es vielleicht nie ihres. Auf einer europäischen Verkostungstour entdeckte Ruskin in Brüssel in einem Werk namens Delacre den perfekten Keks. Die Keksfirma verkaufte ihre Produkte zu dieser Zeit nicht in den Vereinigten Staaten, und Rudkin schaffte es, sie davon zu überzeugen, ihr das Rezept zu lizenzieren, damit sie den perfekten zarten Keks in Amerika herstellen konnte.

Natürlich gibt es Milano-Kekse in verschiedenen Geschmacksrichtungen, aber es gibt einen klaren Gewinner, wenn es um die Ausgewogenheit der Geschmacksrichtungen geht. Minzschokolade Milano Cookies sind wirklich erfrischend, mit echtem Pfefferminzöl im Rezept und der perfekten Menge Schokolade.

5. Tates Chocolate Chip Cookies

Tate Facebook

Tate's Cookies kamen in den Keksgängen von Lebensmittelgeschäften in 2000 , dank Firmengründerin Kathleen King. Aber King hatte seit ihrer Kindheit für den Verkauf von Straßenständen gebacken. Sie absolvierte das Backen zu Hause und mietete im Alter von 21 Jahren ihre erste Bäckerei, und trotz eines Geschäftsausfalls und vielen Butterstangen hielt King durch und gründete Tate's Bake Shop.

Wenn man bedenkt, wie gut diese Kekse sind, sind wir froh, dass King stark war und ihren Traum, eine Bäckerei zu eröffnen, nie aufgegeben hat. Tates Chocolate Chip Cookies sind vielleicht die bekanntesten Kekse der Marke. Diese Kekse bieten die perfekte Balance aus butterartigem Karamellgeschmack mit einer dünnen Knusprigkeit für die Textur. Sie sind so ein einzigartiger Keks und könnten sogar den eingefleischtesten Liebhaber von weichen Keksen dazu bringen, sich zu verlieben. Und natürlich gibt es in jedem Bissen viele Schokoladenstückchen, die sie noch besser machen. Rachael Ray 2016 wurde Tate's sogar zu ihren Lieblings-Schokoladenkeksen gekürt.

Papa John's Dip Saucen

4. Original Oreos

Original Oreos, ein Keks aus dem Supermarkt

Es gibt keine Möglichkeit, eine Liste von Lebensmittelgeschäft-Cookies zu vervollständigen, ohne Oreos einzubeziehen. Schließlich sind sie einer der ältesten Kekse aus dem Lebensmittelgeschäft auf dem Markt. Und wirklich, für immer einer der besten.

Oreos wurden erstmals in . hergestellt 1912 , und seitdem ist die Anzahl der eingeführten Geschmacksoptionen erstaunlich. Und mit all den Innovationen, die Oreo im Laufe der Jahre hervorgebracht hat, sind sie zum meistverkauften Keks der Welt geworden. Und es ist definitiv nicht schwer zu verstehen, warum.

Aber trotz all der vielen Oreo-Aromen erhältlich, hat der Original Oreo mit seinem idealen Verhältnis von knusprigem Schokoladenkeks mit Cremefüllung immer noch etwas Perfektes. Es ist der perfekte Keks zum Eintauchen in Milch, auch in Desserts wie Kekse und Creme-Käsekuchen oder Eis, oder einfach nur eine ganze Hülse zu essen. Bei so viel Vielseitigkeit, was will man mehr?

3. Omas Erdnussbutterkekse

Oma Instagram

Automaten haben einfach etwas ganz Besonderes. Der Komfort von Snacks direkt zur Hand, im Hotel, im Krankenhaus oder sogar auf dem Schulgelände? Es ist ein schönes Konzept.

Omas Kekse scheinen immer eine der Optionen in Verkaufsautomaten und in den Keksregalen von Lebensmittelgeschäften zu sein. Und das Unternehmen gibt es sicherlich schon seit Jahren. Grandma's Cookies wurden erstmals in Portland, Oregon, eingeführt 1914 . Als das Unternehmen weiter wuchs, wurde Frito-Lay Inc. darauf aufmerksam, und schließlich kaufte der Lebensmittel- und Getränkeriese 1980 die Marke und begann 1983 mit dem Vertrieb von Omas Keksen.

Es gibt andere Geschmacksrichtungen von Omas Keksen, aber für den Zweck dieser Liste steht der Erdnussbutterkeks ganz oben. Diese riesigen Kekse kommen zu zweit in einer Packung und sind der perfekte Genuss-Snack. Der weiche Keks bietet eine so großartige Textur, die mit einem süßen und kräftigen Erdnussbuttergeschmack ausbalanciert ist, der von, ja, echten Erdnüssen in der Rezept.

2. Erdnussbutter Oreos

Erdnussbutter Oreos, ein Keks aus dem Supermarkt Instagram

Sicherlich haben Oreos seit Jahren ihr geniales Rezept. Schließlich ist der Original Oreo einer der grundlegendsten Kekse für Lebensmittelgeschäfte. Aber als das Unternehmen Erdnussbutter-Oreos in die Mischung warf, waren alle Wetten falsch. Diese Kekse sind die perfekte Balance aus knusprigen, schokoladigen Keksen gepaart mit einer glatten Erdnussbutter-Creme-Füllung. Und ja, Oreo listet tatsächlich echte Erdnussbutter im Zutaten auf dem Etikett, damit wir uns alle gut fühlen können.

Der Grund, warum diese Kekse so lecker sind, könnte alle an der tatsächlichen Wissenschaft liegen, die hinter der Liebe der Menschen für die Kombination aus Erdnussbutter und Schokolade steckt. Wir sind alle ziemlich darauf verdrahtet, Kontraste zu lieben sensorisch Erfahrungen. Wenn ein Lebensmittel kontrastierende Texturen hat, wie bei einem knusprigen Keks und einer glatten Füllung, schafft es ein ganzes Erlebnis. Außerdem sind Erdnussbutter-Oreos mit einem anderen Sinn die ideale Balance zwischen süß und salzig.

1. Lofthouse Frosted Sugar Cookies

Rosa Streuzuckerkekse, ein Keks aus dem Supermarkt Instagram

Wir wissen, dass dieses Ranking sicherlich mit einigen Diskussionen einhergehen wird. Wirklich, über diese leuchtend rosa, gelben und manchmal blauen Zuckerkekse wird seit Jahren gestritten. Es gibt die Kategorie der Leute, die denken, dass sie absolut sind widerlich , und dann gibt es diejenigen, die buchstäblich den gesamten Behälter in einer Sitzung essen könnten. Wir sind definitiv in der letzteren Kategorie. Hoppla.

Lofthouse Sugar Cookies sind die Träume, aus denen Schulfeste gemacht sind. Unzählige Schulveranstaltungen haben diese köstlichen Leckereien in den Mittelpunkt von Versammlungen, Klassenfeiern, Feiertagstreffen und mehr gestellt. Sie werden von TreeHouse Foods hergestellt und verkauft, das über Einrichtungen in den USA und Kanada verfügt.

Was diese Zuckerkekse so besonders macht, ist natürlich ihre weiche und flauschige Textur im Gegensatz zu einem typischen flachen und klebrigen Keks. Und der Zuckerguss – wer möchte nicht einen bunten Keks mit Streuseln? Es ist das perfekte Verhältnis von Keks zu Zuckerguss und die bunten Streusel machen sie viel besser. Diese können Sie im Cookie-Gang des Lebensmittelgeschäfts nicht verpassen.