Bobby Flays Prime Rib mit einem Twist

Bobby Flay Petar Marshall/Mashed

Wenn Sie eine Dinnerparty veranstalten oder das Menü für einen besonderen Anlass wie einen Feiertag planen, steht Prime Rib möglicherweise ganz oben auf Ihrer Speisekarte. Dieses saftige, saftige Stück Fleisch ist absolut perfekt, um eine Menschenmenge zu servieren oder wenn Sie viel kochen möchten, um Reste zu haben. Aber wie genau kocht man einen Hochrippenbraten am besten?






Nun, nach Bobby Flay , Braten a Hochrippe und serviert mit Thymian au jus ist der richtige Weg, um ein unglaubliches Essen zu servieren, und er hat sicherlich einige gültige Punkte. Aber Rezeptentwickler und Foodfotograf Petar Marshall beschlossen, den Einsatz noch weiter zu erhöhen. „Es gibt so viele Gemüse und Kräuter, die einem Braten noch mehr Geschmack verleihen“, sagt er.



In diesem Sinne hat Marshall Bobby Flays Rezept für Hochrippe und fügte der Mischung Schalotten, Zwiebeln und Rosmarin hinzu, um eine wirklich köstliche Note zu erhalten. Und zum Glück, jetzt, da dieses Rezept von köstlich zu außergewöhnlich wurde, teilt Marshall es mit Ihnen, um es für den nächsten besonderen Anlass zu Hause selbst zuzubereiten.








Gemüsesandwich fünf Jungs

Sammeln Sie die Zutaten für Bobby Flays Prime Rib-Rezept mit einem Twist

Zutaten für die Hochrippe Petar Marshall/Mashed

Das Wichtigste zuerst: Sie werden alle Ihre Zutaten für dieses Unterfangen packen wollen. Ein Hochrippenbraten kann etwas teurer sein, daher möchten Sie sicherlich nicht, dass ein Teil des Prozesses schief geht.

Für dieses Hochrippen-Rezept mit dem gewissen Etwas benötigst du 1 (5 bis 7 Pfund) Hochrippenbraten mit Knochen, 8 Knoblauchzehen, grobes Salz und schwarzen Pfeffer, 2 Tassen Rotwein, 4 Tassen Rindfleisch Brühe, ½ gelbe Zwiebel, 1 Schalotte, 4 ganze Quellen frischer Thymian und 4 ganze Quellen frischer Rosmarin.



Laut Marshall verwendet er für dieses Rezept einen 5 ½-Pfund-Braten. 'Wenn sie im Angebot sind, möchten Sie vielleicht einen größeren Braten', sagt er. 'Dieses Rezept kann für eine Reihe von Bratengrößen von 5 bis 7 Pfund angepasst werden.'

Bereiten Sie das Fleisch vor

Füllung Hochrippenbraten Petar Marshall/Mashed

Um mit der Zubereitung Ihres Hochrippenbratens zu beginnen, sollten Sie das Fleisch herausnehmen und auf Raumtemperatur kommen lassen, bevor Sie es in den Ofen geben. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 F vor und bereiten Sie dann, während Sie darauf warten, Ihr Gemüse im Voraus vor. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden, dann die gelbe Zwiebel und die Schalotte in kleine Scheiben schneiden. Brechen Sie einen Zweig Rosmarin in kleine Stücke, um sie zum Füllen des Bratens zu verwenden. Dann den ganzen Thymian und den restlichen Rosmarin hacken.



Napa-Kohl vs Grünkohl

Um Ihren Braten für den Ofen vorzubereiten, schneiden Sie mit einem Messer überall kleine Schlitze in den Hochrippenbraten. Nach dem Schneiden nehmen Sie ein Stück Ihres in Scheiben geschnittenen Knoblauchs und ein kleines Stück Rosmarin und stopfen Sie es in jeden Schlitz, den Sie schneiden. „Dadurch können der Knoblauch und der hinzugefügte Rosmarin einen wirklich großartigen Geschmack verleihen, während die Hochrippe geröstet wird“, sagt Marshall.

Bobby Flays Hochrippe mit einer Drehung in den Ofen schieben, um zu braten

Hochrippenbraten kochen Petar Marshall/Mashed

Sobald der Braten mit Knoblauch und Rosmarin gefüllt ist, würzen Sie ihn vollständig mit Salz und Pfeffer. Nach dem Würzen ist es bereit für den Ofen.

Legen Sie den Braten in einen Schmortopf oder eine Bratpfanne und lassen Sie ihn etwa 2 Stunden bei 350 F kochen. „Ihre Bratzeit hängt von der Größe des Fleisches ab“, sagt Marshall. 'Überprüfen Sie die Temperatur unbedingt mit einem Fleischthermometer.'

Für einen schönen, mittel-seltenen Hochrippenbraten sollte das Thermometer 130 bis 135 F anzeigen. Wenn der Braten gar ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen, nehmen Sie ihn aus der Pfanne und legen Sie den Braten auf eine Portion Teller oder ein Schneidebrett. Decken Sie den Braten während der Zubereitung des Au-Jus mit Alufolie ab, damit er zum Servieren warm bleibt.

Die beste Art, Tiefkühlpizza zuzubereiten

Mach das Au-Jus

Anbraten von Zwiebeln für Prime Rib

Sobald das Fleisch aus dem Topf genommen wurde, möchten Sie es verwenden, um den Au-Jus zu machen. „Durch die Verwendung des Bratensafts wird die Sauce viel besser“, sagt Marshall. 'Es verleiht dem Gericht einen schönen Geschmack.'

Wenn im Schmortopf noch Fett vom Fleisch übrig ist, lassen Sie es abtropfen und bewahren Sie das Bratenfett auf. Dann die in dünne Scheiben geschnittenen Zwiebeln und Schalotten dazugeben und im Topf anbraten, dabei die Tropfen an der Seite und am Boden des Topfes abkratzen.

Beenden Sie das Au ju und servieren Sie das Prime Rib-Rezept von Bobby Flay mit einem Twist

au jus machen Petar Marshall/Mashed

Sobald die Zwiebel und Schalotten sind sautiert, es ist Zeit, etwas Flüssigkeit hinzuzugeben. Fügen Sie die 2 Tassen Rotwein hinzu und lassen Sie die Mischung auf dem Herd bei starker Hitze kochen, bis sie reduziert ist. „Hier ist jede Art von Rotwein willkommen“, sagt Marshall. »Es kann Rotweinreste sein oder alles, was Sie zur Hand haben. Es ist nicht erforderlich, etwas Teures zu verwenden.'

Sobald der Wein reduziert ist, die Rinderbrühe aufgießen. Gehackten Thymian und Rosmarin unterrühren und die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie das Au Ju, bis es auf die Hälfte reduziert ist. Sobald der Au-Jus fertig ist, den Hochrippenbraten in Scheiben schneiden und jede Scheibe mit dem dicken Au-Jus servieren.

Softeis

Was wir in Bobby Flays Prime Rib mit Thymian au Jus Rezept geändert haben

Hochrippe auf einem Teller Petar Marshall/Mashed

Natürlich kennt sich Bobby Flay in der Küche aus. Schließlich kocht er seit den 1990er Jahren für Fernsehsendungen. Wir würden uns nie mit einer guten Sache anlegen wollen, oder?

Der Hauptunterschied hier ist der zusätzliche Geschmack. Marshall hat Flays bewährtes Rezept genommen und es mit zusätzlichen Kräutern einfach noch eine Stufe höher gelegt und Gemüse . „Thymian und Rosmarin ergänzen sich so gut“, sagt Marshall. „Es war einfach sinnvoll, Rosmarin beim Braten und zum Au jus hinzuzufügen, um dem Braten noch mehr Wow-Effekt zu verleihen.“

Bobby Flays Prime Rib mit einem Twist4.8 von 12 Bewertungen Füllen 202 Drucken Dieses Rezept für Bobby Flays Prime Rib mit einem Twist fügt Schalotten, Zwiebeln und Rosmarin in die Mischung für eine wirklich köstliche Mahlzeit. Zubereitungszeit 20 Minuten Kochzeit 2 Stunden Portionen 6 Scheiben Gesamtzeit: 2,33 Stunden Zutaten
  • 1 Hochrippenbraten mit Knochen (5 bis 7 Pfund, 2,2 bis 3 kg)
  • 8 Knoblauchzehen, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 4 ganze Zweige frischer Rosmarin, in kleine Stücke geschnitten
  • ½ einer gelben Zwiebel
  • 1 Schalotte
  • 4 ganze Zweige frischer Thymian, gehackt
  • grobes Salz und schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen (500 ml) Rotwein
  • 4 Tassen (1 L) Rinderbrühe
Richtungen
  1. Den Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. Lassen Sie die Hochrippe bei Raumtemperatur ruhen, während Sie das Gemüse vorbereiten. Von den Knoblauchzehen die Haut entfernen und den Knoblauch in Scheiben schneiden. 1 Zweig Rosmarin in kleine Stücke brechen. Die gelbe Zwiebel und die Schalotte in dünne, kleine Scheiben schneiden. Thymian und restlichen Rosmarin hacken.
  3. In die Hochrippe kleine Schlitze schneiden. Machen Sie überall auf dem Braten Schlitze und füllen Sie dann jedes Loch mit einem Stück Knoblauch und einem kleinen Stück Rosmarin. Das Fleisch gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Legen Sie das Fleisch in einen Bräter oder Schmortopf und lassen Sie es garen. Etwa 2 Stunden garen, oder bis das Fleisch die richtige Temperatur erreicht hat. Für medium-rare kochen, bis ein Fleischthermometer 130 bis 135 F anzeigt. Nach dem Garen das Fleisch aus der Pfanne nehmen, auf ein Schneidebrett oder eine Servierplatte legen und mit Alufolie abdecken, um es warm zu halten.
  5. Um den dicken Au-Jus zuzubereiten, verwenden Sie den Bräter, komplett mit dem Tropfen vom Fleisch für den Geschmack. Die in dünne Scheiben geschnittene Zwiebel und Schalotte anbraten. Kratzen Sie die Tropfen an den Seiten und am Boden der Pfanne ab. Dann den Wein hinzufügen und auf dem Herd bei starker Hitze kochen, bis er reduziert wird. Nach dem Einkochen die Rinderbrühe hinzugeben, Thymian und Rosmarin unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Hälfte reduzieren lassen.
  6. Den Braten in Scheiben schneiden und mit dickem Au Jus servieren.
Ernährung
Kalorien pro Portion 2.267
Gesamtfett 191,7 g
Gesättigte Fettsäuren 80,1 g
Transfette 0,0 g
Cholesterin 434,9 mg
Gesamtkohlenhydrate 11,0 g
Ballaststoffe 2,0 g
Gesamtzucker 2,7 g
Natrium 2.065,4 mg
Protein 102,0 g
Die angezeigten Informationen sind Schätzungen von Edamam basierend auf den verfügbaren Zutaten und der Zubereitung. Es sollte nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden. Bewerte dieses Rezept