Die unsagbare Wahrheit des nächsten Food-Network-Stars

unsagbare Wahrheit über den nächsten Food-Network-Star Facebook

Das Food Network war gegründet 1993 in New York City als Kabelnetz, das Köche in den Mittelpunkt stellt. In den folgenden Jahrzehnten führte sie die Aufgabe an, Köche zu Berühmtheiten zu machen. Der Einstieg in das Food Network bedeutete für Köche, die es gewohnt waren, in der Küche zu sein, Ruhm. Dann, im Jahr 2005, kreierte das Food Network eine Reality-Kochshow über seine eigene Star-Making-Power: Der nächste Food-Network-Star .






Der Titel sagt wirklich alles, und in vielen Fällen die Kandidaten auf contest Der nächste Food-Network-Star wirklich zu Stars geworden (ein bekannter Typ namens Kerl unter ihnen). Es hatte in den letzten 14 Staffeln eine Menge Skandale, darunter einige erfundene Hintergrundgeschichten und Beschwerden, dass die Gewinner nach der Show nicht zurechtkommen, aber es hatte auch einige unglaubliche Erfolge. Während die Zukunft der Show ungewiss ist (mehr dazu später), ist es klar, dass sie bis heute von den Fans geliebt wird, die weiterhin auf Reddit und Foren wie Food Network Gossip über die Show posten.



Hier ist alles, was Sie wissen müssen Der nächste Food-Network-Star .








Der Next Food Network Star hat Guy Fieri zum Star des Food Network gemacht

Guy Fieri auf dem nächsten Food-Network-Star Robert Reiners/Getty Images

Es besteht eine gute Chance, dass wer auch immer genannt hat Der nächste Food-Network-Star ahnte nicht, wie groß der Star sein würde, den sie in der zweiten Staffel im Jahr 2006 haben würden. Guy Fieri glaubte nicht, dass sein Casting-Tape für die Show irgendwohin führen würde EssenBeast , weil er zuvor ein ignoriertes Barbecue-fokussiertes Casting-Tape für eine andere Show eingeschickt hatte. Aber es ist gut, dass er es eingeschickt hat.

Fieri ist ebenso bekannt für seine blonden Stachelhaare wie für seine Kochkünste Food Network-Anrufe ein 'kulinarischer Rockstar'. Seine erste Sendung, Kerls großer Biss Seine Premiere feierte er kurz nach seinem zweiten Saisonsieg. Danach folgten zahlreiche Gastjuroren, Guys Lebensmittelspiele , und vor allem Diners, Drive-Ins und Tauchgänge . Ganz zu schweigen von all seinen Restaurants: sechs Standorte von Guy Fieri's Kitchen & Bar, Guy's Chophouse, zwei Standorte von El Burro Borracho, drei Standorte von Guy's Bar-B-Que Joint, zwei Standorte von Guy Fieri's Smokehouse, eine Kette namens Guy's Pic & Anchor Bar-B-Que auf Carnival Cruise Lines und eine Kette namens Guy's Burger Joint, die in 15 Live Nation Amphitheatern und fünf Carnival Cruise Lines vertreten ist.



Kerl bekommt viel Flackern sowohl für seinen Geschmack beim Essen als auch für seine Übertreibung, aber man muss es ihm geben: Der Typ wurde seiner Rolle als zweiter Gewinner von wirklich gerecht Der nächste Food-Network-Star .

Guy Fieri ist nicht der einzige, der nach dem Gewinn von The Next Food Network Star erfolgreich war

Gewinner bei The Next Food Network Star Neilson Barnard/Getty Images

Obwohl er mit Abstand der berühmteste Gewinner von . ist Der nächste Food-Network-Star , Guy Fieri ist bei weitem nicht der einzige, der nach dem Gewinn in der Show erfolgreich war.



'Next Food Network Star hat meine Karriere in vielerlei Hinsicht auf die nächste Stufe gehoben', Jason Smith, der Gewinner der 13. Staffel, sagte E! Nachrichten . 'Eine der Möglichkeiten war, dass ich vom Cafeteria-Manager in einer Grundschule und Cater[er] zum Fernsehen wechselte und meinen Traum verwirklichen konnte, den ich schon immer verwirklichen wollte.'

Die Gewinner der ersten Staffel, Dan Smith und Steve McDonagh, spielten in der Show mit Die herzlichen Jungs und eröffnete ein paar Restaurants. Viele Gewinner landeten Buch-Deals, wie Amy Finley aus der dritten Staffel (Autor von 'How to Eat a Small Country'), Justin Warner aus der achten Staffel ('The Laws of Cooking: And How to Break Them') und Damaris Phillips aus der neunten Staffel ('Southern Girl Meets Vegetarian Boy'). Ganz zu schweigen von den vielen Gastauftritten, die die Gewinner im Food Network gemacht haben.

Zugegeben, der Name der Show passte nicht immer zu den Gewinnern der späteren Staffeln. Der Gewinner der 11. Staffel, Eddie Jackson, durfte zusätzlich zu einer Staffel von ein paar Online-Shows moderieren BBQ-Blitz , während Smith ab Staffel 13 nur noch einen Platz als Richter landete Bester Bäcker in Amerika .

chick fil eine gegrillte Hähnchenmarinade

Der Bewerbungsprozess für The Next Food Network Star konzentriert sich unter anderem auf den Lebensmittelhintergrund jeder Person

Teilnehmer bei The Next Food Network Star Facebook

Um mit den besten TV-Food-Medien ins Netz zu kommen, müssen die Teilnehmer von The Next Food Network Star zuerst beweisen, dass sie ein bisschen etwas über das Kochen wissen. Das Casting-Anruf verlangt von den Bewerbern, dass sie ihren aktuellen Beruf, ihren Lebensmittelhintergrund (Kochschule, Restaurant oder Autodidakt) angeben und angeben, warum sie eine glaubwürdige Lebensmittelquelle sind (insbesondere Auszeichnungen und Auszeichnungen im Lebensmittelbereich). Fragen zur Kameraerfahrung sind ebenfalls enthalten.

Wenn Sie tiefer in die Regeln und Berechtigung Für jeden Teilnehmer werden Sie ein paar Dinge außerhalb des Kochens finden, die Food Network wissen möchte – und mehr als nur ein paar Regeln, die die Leute befolgen müssen. Zum einen können Bewerber nicht für ein politisches Amt kandidieren und erst ein Jahr nach der Erstausstrahlung der letzten Folge kandidieren. Sie können auch nicht in anderen landesweit im Fernsehen übertragenen Food-Shows sein.

Schließlich gibt es noch die „subjektiven Faktoren“, die das Food Network berücksichtigt. Diese beinhalten laut den Regeln und dem Zulassungsbogen 'Persönlichkeit, Stil, Präsenz, Fähigkeit, über Essen zu sprechen, Fähigkeit zu kochen, Kenntnisse über Essen und Kochen, Erfahrung' und mehr, um zu bestimmen, 'welche Bewerber das Zeug dazu haben, zu sein'. eine On-Air-Persönlichkeit von Food Network.'

Manchmal geht die Überprüfung der Teilnehmer bei The Next Food Network Star sehr, sehr schief

Jag-Militärlüge auf The Next Food Network Star Facebook

Trotz all der Fragen und Hintergrundüberprüfungen, die mit dem Einstieg in die Show verbunden sind, kann manchmal etwas schief gehen. In der dritten Staffel schaffte es Joshua Adam Garcia, der von JAG läuft, unter die letzten beiden Teilnehmer dieser Staffel von Der nächste Food-Network-Star . Er hatte den Produzenten erzählt, dass er in Afghanistan gekämpft und die New York Restaurant School absolviert hatte – beides erwies sich später als Lüge. gemäß IST! . Er verließ auch das Marine Corps acht Monate früher, als er vom Unteroffizier zum Gefreiten herabgestuft wurde.

Die Food Network Lügen folgten ihm nach der Show. Im Jahr 2009, zwei Jahre nachdem er auf Der nächste Food-Network-Star , lokale Zeitungsberichte aus Ocala, Florida, erwähnte seine gefälschte Militärgeschichte, als er zum Chefkoch eines asiatischen Fusionsrestaurants namens Jade Dragon China Grill ernannt wurde.

Auf seine Webseite , das Nahrungsmittelnetzlogo ragt groß auf. Es erwähnt auch seine Zeit bei den Marines und der New York Restaurant School, erkennt jedoch an, dass Garcia einen Abschluss in Kochkunst an der Quartermasters Academy in Fort Lee, Virginia, gemacht hat. In Bezug auf seinen Auftritt im Food Network hält Garcia es kurz und bündig, indem er beschreibt, dass er in der dritten Staffel von 'Bekanntheit erlangt' hat Der nächste Food-Network-Star .

Eine andere Person, die zuvor genauer untersucht werden sollte, war der Gewinner der zehnten Staffel, Lenny McNab, der beleidigende Kommentare gepostet in einem öffentlichen Message Board.

Die Next Food Network Star-Moderatoren Giada De Laurentiis und Bobby Flay haben sich nicht immer so gut verstanden

Giada De Laurentiis und Bobby Flay Beziehung auf The Next Food Network Star Facebook

Eine Show ist nichts ohne ihre Gastgeber, und für Der nächste Food-Network-Star , Giada De Laurentiis und Bobby Flay habe es niedergehalten. Flay kam ab der vierten Staffel dazu, während De Laurentiis in der sechsten Staffel als Mentor kam und von da an Co-Moderator war. Die beiden schienen eine natürliche Chemie zu haben, aber kurz bevor Der nächste Food-Network-Star begannen, hatten sie Restkonflikte aus ihrer Zeit auf einer anderen Food Network-Show.

Auf Iron Chef Amerika 2006 traten Flay und De Laurentiis gegen Rachael Ray und Mario Batali. Sie verloren, und Flay nahm es nicht so schwer, wie De Laurentiis gehofft hatte.

'Wir haben verloren und er fand es lustig', sagte De Laurentiis über die Erfahrung. gemäß IST! „Er dachte nicht, dass es eine große Sache ist, dass wir verloren haben. Ich habe acht Monate lang nicht mit ihm gesprochen, acht Monate lang! Ich habe nicht. Nichts. Stille.'

Zum Glück dauerte die Fehde nicht ewig und man würde nie vermuten, dass es zuvor Spannungen zwischen den beiden gab, wenn man ihrer gemeinsamen Arbeit nach urteilt Der nächste Food-Network-Star .

Präsentationen sind für die Star-Jury von The Next Food Network fast genauso wichtig wie der Geschmack

Jury beim nächsten Food-Network-Star Facebook

Die Leute essen zuerst mit den Augen, sagt man, und das gilt auch für die Juroren Der nächste Food-Network-Star wie bei allen anderen auch. Eine der Finalistinnen der 12. Staffel, Monterey Salka, bekam ein Gefühl dafür, wie wichtig die Präsentation ist, als sie trotz solidem Essens ausschied Food Network beschrieben als 'bezüglich' der Speisenpräsentation.

In ihrem Austrittsinterview war Salka sichtlich enttäuscht darüber, wie die Jury den Geschmack des Essens im Vergleich zur Präsentation des Gerichts abgewogen hat.

'Es war nicht das Essen, das das Problem war', sagte Salka dem Food Network. „Sie mochten mein Essen wirklich sehr. ... Ich war sehr zufrieden mit dem Gericht, das ich aufgestellt habe. ... Was mich nach Hause geschickt hat, war meine Präsentation, denn plötzlich schaue ich auf und sie sind da, und ich bin noch nicht fertig. ... Mein ganzes Essen war fertig, aber es war alles – ich hatte nicht mein kleines Setup, um alles zu tellern.'

Ihre Enttäuschung ist verständlich. Es ist keine leichte Aufgabe, alle Speisen nach den Regeln der Challenge zuzubereiten und die Speisen anschließend schön anzurichten und zu präsentieren. Auch Salka war bei weitem nicht allein. Teilnehmer aus Staffel 11 erwähnte Schwierigkeiten bei den Präsentationen auch in ihren Austrittsgesprächen.

Die Teilnehmer des Next Food Network Star müssen vorher ihre eigenen Rezepte kreieren create

Die Teilnehmer des Next Food Network Star kreieren Rezepte Facebook

Jess Dang, die Gründerin der Seite Cook Smarts und die erste Person, die aus der zweiten Staffel von eliminiert wurde Der nächste Food-Network-Star Sie gibt bereitwillig zu, dass sie nicht viel professionelle Kocherfahrung hatte, als sie an der Show teilnahm. Im Fernsehen zu sein war jedoch nicht das Schwierigste – die Rezepte waren es.

Auf ihr Podcast , sagt Dang, das 'Gränglichste' waren all die Rezepte, die sie erstellen und einreichen musste. Nachdem sie als Kandidatin angenommen wurde (von 8.000 Bewerbern, stellt sie fest), baten die Showrunner sie, im Rahmen des Onboarding-Prozesses eine ganz bestimmte Reihe von Vorspeisen, Familienrezepten und Desserts einzureichen. Sie war ursprünglich zögerlich und dachte, dass sie sich als TV-Moderatorin vorsingen würde, nicht als Rezepterstellerin. Sie lernte schnell, dass „die beiden Rollen untrennbar miteinander verbunden sind“ und dass es genauso wichtig ist, über ihre Kreationen mit Autorität sprechen zu können, wie sie mit einer Kamera vor ihrem Gesicht zu machen.

Die Chancen für die Gewinner des The Next Food Network Star sind nicht mehr so ​​groß wie früher

Die nächsten Food Network Star-Möglichkeiten Facebook

Obwohl der Titel ausdrücklich besagt, dass jemand in der Show der nächste Star von Food Network sein wird, denken einige Fans, dass es bedeutungslos geworden ist. In einem Reddit-Beitrag in r/FoodNetwork , beschrieb ein Fan, wie der Show an Bedeutung fehle, weil Gewinner nicht mehr direkt in die eigene Produktion gehen. 'Jetzt verstehe ich nicht einmal, wofür sie konkurrieren', heißt es in dem Beitrag. »Ein Artikel im FN-Magazin? Wirklich, das ist es?'

Als Reaktion darauf bemerkten andere Fans, dass Food Network bereits genug Persönlichkeiten habe. Auch der Mangel an nachträglichem Erfolg ist nicht anders als bei Shows wie amerikanisches Idol . Im ein anderer Thread über einen Artikel mit dem Titel ' So reparieren Sie den nächsten Food Network Star ', kommentierte ein Poster sarkastisch, dass nur eine Titeländerung nötig sei: 'Sie sollten damit beginnen, die Show in etwas Passenderes umzubenennen: Next Guy's Grocery Games Guest Judge.'

Es gibt Gerüchte, dass The Next Food Network Star endlich abgesagt wurde

ist der nächste Food-Network-Star abgesagt Facebook

Im Sommer 2018 strahlte das Food Network die 14. Staffel von . aus Der nächste Food-Network-Star . Es war die letzte neue Staffel, die live ging, und es gibt kein Wort, wann eine nächste Staffel ausgestrahlt werden könnte. Es gibt jedoch viele Spekulationen darüber, ob die Show stattgefunden hat oder nicht abgesagt .

Auf Reddit Ihre Fans spekulierten, dass das Netzwerk vielleicht einfach genug davon hatte, die Kosten zu hoch waren oder dass 'der ganze Aspekt, ein 'nächster Food-Network-Star' zu sein, offensichtlich falsch wurde'. Andere scherzten, dass es keine Fernsehsendungen mehr gibt, die man dem Gewinner geben kann. Ein anderer Fan im selben Thread bemerkte anekdotisch, dass seine App zum Verfolgen neuer Episoden von Shows namens TV Time auflistet Food Network Star im Abschnitt 'Abgesagte Shows' und nicht im Abschnitt 'Laufende Shows'.

Der Blog Klatsch im Food Network schien der „abgesagten“ Bewertung im Mai 2019 zuzustimmen. Der Blog stellte fest, dass die Casting-Agentur, die das Food Network für die Show verwendet, JS Casting, nie eine Bewerbung für die 15. Staffel eingereicht hat. Darüber hinaus haben De Laurentiis und Flay in den sozialen Medien nichts über das Filmen der Show gepostet, wie sie es normalerweise tun.

Ohne eine formelle Ankündigung bleiben die Fans verwundert.

Auch Leute, die The Next Food Network Star nicht gewinnen, profitieren

Koch Nathan Lyon von The Next Food Network Star Facebook

Trotz der Kritik an Der nächste Food-Network-Star den Gewinnern keine eigene Show gegeben wird, sind Auftritte oft auch für die Leute, die nicht gewinnen, kein schlechter Deal. Schließlich ist für manche Leute ein oder zwei Bücherdeals und gelegentliche Gastauftritte im Food Network kein schlechter Auftritt.

Nathan Lyon Zum Beispiel, der es in der zweiten Staffel unter die letzten Vier schaffte, bekam 2007 eine Show namens Ein Lyon in der Küche auf dem Discovery Health Channel. Er wurde ein Emmy-nominierter Koch mit Co-Hosting und Hosting-Gigs mit PBS ( Eine grünere Welt wachsen lassen ) und die Veria-Show Gutes Essen Amerika mit Nathan Lyon . Kelsey Nixon , der Gewinner des vierten Platzes in der vierten Staffel, landete einen Buchvertrag und eine Reihe von Shows auf The Cooking Channel. Jay Ducote , der Zweitplatzierte aus Staffel 11, erhielt einen Buchvertrag, setzte seine Schreib- und Radioarbeit fort und startete eine Gewürzlinie.

Das zeigt nur, dass auch die Verlierer noch reichlich Gelegenheit haben, in die Welt der Food Media einzusteigen.

Der Next Food Network Star hat nach sechs Staffeln seinen Namen geändert

Die Namensänderung von Next Food Network Starr Facebook

Sechs Saisons lang lief das Food Network mit dem Titel Der nächste Food-Network-Star . In der siebten Staffel, die 2011 uraufgeführt wurde, gingen sie eine andere Richtung und ließen 'nächste' fallen, um es einfach zu machen Food Network Star .

Als 'nächstes' das entscheidende Wort im Titel war, schien es das Konzept der Show zu definieren. Die Gewinner würden eine Folgekarriere im Food Network haben, wie der Name implizierte. Titel der Sendung ändern in Food Network Star deutet leicht an, dass die Leute in der Show bereits zu Stars werden, nur indem sie in einer Show im Food Network sind.

Ersatz für Kaffernlimettenblatt

Dennoch, der Gewinner der siebten Staffel, Jeff Mauro , wurde tatsächlich einer der nächsten Stars im Food Network. Er startete eine Show namens Sandwich-König im Jahr 2011, die eine Emmy-Nominierung erhielt und dann die Budget-Food-Travel-Show veranstaltete in 24 im Jahr 2013. Er ist immer noch auf der Liste des Food Network und ist Co-Moderator bei Die Küche .

Es gibt eine Verschwörung darüber, wie The Next Food Network Star bearbeitet wird

Bearbeiten der Verschwörung The Next Food Network Star Facebook

Während Der nächste Food-Network-Star ist in der Tat eine Kochshow, es ist auch eine Reality-TV Show. Und damit kommt all die Bearbeitung, die das Gefühl von Spannung und Drama erzeugt, selbst wenn es keine gibt.

Eine Theorie über fabriziertes Drama konzentriert sich auf die siebte Staffel. Ein Ventilator auf Reddits r/FoodNetwork startete einen Thread mit der Aussage 'Es gibt etwas wirklich sehr zwielichtiges an der 7. Staffel von Food Network Star'. Während das Poster zustimmte, dass Mauro es verdient hatte, aufgrund seiner eigenen Verdienste zu gewinnen, konnten sie 'das Gefühl nicht los, dass es viele, viele böswillige Bearbeitungen gab, insbesondere gegen Jyll und Penny.' Diese Schlussfolgerung stammt angeblich aus dem Lesen der Ausstiegsinterviews der ausgeschiedenen Kandidaten und der Tatsache, dass Jyll auf Facebook liebevoll über Penny schrieb. Es reichte für die Person, eine Verschwörung über das eigentliche Drama in der Show zu riechen.

Eine Person, die auf den ursprünglichen Beitrag geantwortet hat, zollte Mauro noch mehr Anerkennung. Sie stellten fest, dass 'die Redakteure doppelt arbeiten müssen, um ein Drama zu schaffen, wenn es einen klaren Gewinner gibt, damit es nicht wie ein Ausreißer aussieht und etwas Spannung entsteht.'

Eine weitere Verschwörungstheorie ist, dass einige der Kandidaten Schauspieler sind, die als der Bösewicht besetzt sind, damit sie 'im Trichter von' erscheinen können rotierende Ruckzeichen ' auf anderen Food Network-Shows. Jeder, der Fernsehen sieht, sollte inzwischen wissen, dass Reality-TV nicht zu 100 Prozent Realität ist.