Wie man Steak einfriert

eine weiße Blechpfanne mit 4 Steaks drauf Mikayla Marin/Mashed

Wenn es darum geht, dass Sie schön marmoriert sind ribeye Steaks, Rinderbraten, Hängesteaks und zarte Filet Mignons sind noch frisch und lecker, wenn Sie bereit sind, sie zuzubereiten, kann der Gefrierschrank Ihr bester Freund sein. Aber bevor Sie eine ganze Packung Steaks in den Gefrierschrank werfen und davon ausgehen, dass sie in ein paar Monaten fertig sind, zeigen wir Ihnen, wie Sie Steaks richtig einfrieren. Mit ein wenig Planung und Vorbereitung werden die Steaks so schön und frostfrei aufgehen, wie sie hineingegangen sind.






Mit ein paar schnellen Tipps und den richtigen Materialien können Sie jedes Steak einfrieren, egal ob roh, gekocht oder vorgewürzt. Außerdem spart dies eine Menge potenzieller Abfälle. Wenn Sie einmal gesehen haben, wie einfach es ist, die Qualität Ihrer Steaks im Gefrierschrank zu erhalten, werden Sie nie wieder ein Stück tiefgefrorenes Rinderfilet in den Müll werfen.



Lesen Sie mehr Kochtipps und Rezepte von Mikayla auf ihrem Blog Der Mehl-Handabdruck .








Blackstrap Melasse Vorteile dr oz

Beginnen Sie mit den richtigen Materialien zum Einfrieren von Steak

eine Schachtel Plastikfolie und Folie mit Reißverschlussbeutel daneben Mikayla Marin/Mashed

Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Einfrieren eines Steaks zu vermasseln, besteht darin, einfach nicht die richtigen Materialien zu verwenden. So verlockend und einfach das Einfrieren von Steaks in einer Plastikschüssel oder der Originalverpackung auch sein mag, das ist nicht die beste Idee, um die Qualität zu erhalten. Während es in Ordnung sein mag, Rinderknochen oder -reste auf diese Weise für die Brühe einzufrieren, sind wir bei Steaks, die Sie kochen und zu einer Mahlzeit genießen möchten, mehr daran interessiert, sie vor der rauen Luft des Gefrierschranks zu schützen.

Um Gefrierbrand zu vermeiden und die frische Qualität so gut wie möglich zu schützen, benötigen wir zwei Schutzschichten. Dies kann eine beliebige Kombination aus Plastikfolie, Folie, Reißverschlussbeuteln, Silikonbeuteln, Gefrierpapier oder vakuumversiegelten Beuteln sein.



Die einfachste und gebräuchlichste erste Schicht zum Einfrieren von Steak

Frischhaltefolie und Folie auf einem Holzbrett Mikayla Marin/Mashed

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihre Steaks gegen die raue Umgebung Ihres Gefrierschranks zu versiegeln. Wenn Sie wissen, dass Sie regelmäßig Steaks einfrieren und in a vakuumversiegelung Maschine kann von Vorteil sein. Dank der luftdichten Beschaffenheit der Heißsiegelung benötigen sie nur eine Materialschicht, um Qualitätsverluste zu vermeiden.

Aber für die meisten Hobbyköche ist eine Vakuumversiegelung einfach nicht in ihrer Küche. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie eine einfache Kombination aus Plastikfolie und verwenden Aluminiumfolie .



Eine zweite Schicht für mehr luftdichten Schutz

ein Holzschneidebrett mit zwei verschiedenen Reißverschlusstaschen oben Mikayla Marin/Mashed

Diese erste Schicht ist der Schlüssel, um Frost von der Fleischoberfläche fernzuhalten, aber um die Steaks wirklich vor der kalten Luft des Gefrierschranks zu schützen, brauchen wir eine zweite, luftdichte Barriere. Die häufigste Wahl ist eine Tasche mit Reißverschluss. Heutzutage können Sie entweder eine Standard-Plastiktüte oder eine wiederverwendbare Silikontüte verwenden, solange der Reißverschluss geschlossen ist.

Metzger- oder Gefrierpapier ist eine weitere Option, aber nicht ganz so luftdicht wie eine Tüte. Wenn Sie Papier verwenden, wickeln Sie Ihr Fleisch sehr fest ein und kleben Sie es fest, damit keine Luft mit der Oberfläche des Steaks in Kontakt kommt.

Beginnen Sie damit, Ihr Steak fest in die erste Schicht zu wickeln

ein Steak, das auf einer Schicht Frischhaltefolie sitzt Mikayla Marin/Mashed

Wenn Sie bereit sind, die Steaks einzuwickeln, legen Sie einfach die Folie oder Plastikfolie auf eine ebene Fläche und legen Sie Ihr Steak darauf. Falte dann die Verpackung so fest wie möglich zusammen und achte darauf, dass jede Kante vollständig bedeckt ist.

Schieben Sie das Steak dann in seine zweite Schutzschicht

ein Steak verpackt und in einem luftdichten Reißverschlussbeutel Mikayla Marin/Mashed

Sobald das Steak eingewickelt ist, können Sie es in den Beutel schieben. Um die Luft aus dem Beutel so einfach wie möglich zu entfernen, versuchen Sie, das Steak in den Boden des Beutels zu schmiegen.

Dann schließen Sie die Tasche fast vollständig und lassen Sie an der Ecke nur eine Fingerbreit offen. Als nächstes falten Sie den Beutel und drücken so viel Luft wie möglich aus dieser offenen Ecke. Wenn du das Gefühl hast, dass du die meiste, wenn nicht sogar die gesamte Luft herausgedrückt hast, verschließe den Beutel und lege dein Steak in den Gefrierschrank. Frieren Sie das Steak möglichst flach ein, damit es sich beim Auftauen nicht verformt.

Wenn Sie mehrere kleinere Steaks einfrieren, ist es völlig in Ordnung, sie einzeln einzuwickeln und sie dann in eine gemeinsame Reißverschlusstasche zu schieben. Solange die Luft vollständig herausgedrückt wird, ohne die Steaks zu zertrümmern, können sie zusammen in einem Beutel eingefroren werden.

kann man mangohaut essen?

Marinaden und Rubs für Steak ändern kaum etwas

ein Steak im Reißverschlussbeutel mit Marinade Mikayla Marin/Mashed

Eine der häufigsten Bedenken ist, ob es in Ordnung ist, ein Steak vor dem Einfrieren vorzuwürzen. Wir haben gute Nachrichten: Das ist es absolut! Tatsächlich ist es eine großartige Möglichkeit, ein gefrorenes Steak vor dem Kochen zart zu machen, indem Sie Ihr Steak einreiben oder mit einer Marinade einfrieren. Beim Auftauen helfen die Einreibungen und Marinaden, die Steaks gerade genug zu zerkleinern, um ein saftiges, zartes Endstück zu erhalten.

Ein Reiben erfordert keine Änderung der Methode. Für eine Marinade ist es jedoch am besten, die Plastikfolie oder Folienschicht zu überspringen. Gießen Sie stattdessen das Steak und die Marinade in einen Beutel mit Reißverschluss, entfernen Sie so viel Luft wie möglich und schieben Sie es dann für die zweite Schicht in einen zweiten Beutel, wobei Sie wieder so viel Luft wie möglich entfernen.

Das Einfrieren von rohen oder gekochten Steaks ist das gleiche

zwei kleine gefrorene Steaks, ne in Folie und eine in Plastik verpackt Mikayla Marin/Mashed

Den Fragen zum Vorwürzen folgen meist die Fragen, ob man Steaks roh oder gekocht einfrieren sollte. Beide sind gut. Das Einfrieren von rohem Steak ist eine großartige Möglichkeit, die Qualität zu erhalten und dem Fleischstück durch Marinaden oder Rubs sogar Geschmack zu verleihen. Allerdings müssen sie aufgetaut und dann gekocht werden. Für eine schnelle Mahlzeit, die nur aufgetaut werden muss, frieren Sie stattdessen Steakreste ein.

Die Idee ist dieselbe: Verhindern Sie Luft- und Frostbildung auf den gebratenen Steaks, indem Sie sie gründlich in einen luftdichten Behälter einwickeln. Sie können sogar gekochtes Steak in ihren Saucen oder Kochflüssigkeit einfrieren, wenn Sie es zur Hand haben. Denken Sie daran, dass das Einfrieren von gekochten Steaks bedeutet, dass Sie sie wieder aufwärmen. Dies bedeutet zusätzliches Garen, was die Saftigkeit und Textur des ursprünglich gekochten Fleisches beeinträchtigen kann.

Egal, ob Sie ein rohes oder gekochtes Steak einfrieren, Sie sollten es innerhalb von 3 Monaten verzehren, um die bestmögliche Qualität zu erhalten. Sie werden gut zu essen sein noch viel länger , aber nach 3 Monaten können Geschmack und Textur des Fleisches nachlassen. Solange sie richtig verpackt sind, werden Sie Steaks aus dem Gefrierschrank genießen, wann immer Sie bereit sind.

Wie man Steak einfriert Keine Bewertungen Füllen 202 Drucken Um sicherzustellen, dass Ihre schönen Steaks noch frisch und lecker sind, wenn Sie bereit zum Kochen sind, kann der Gefrierschrank Ihr bester Freund sein. So frieren Sie Steaks ein. Zubereitungszeit 5 Minuten Kochzeit 0 Minuten Portionen 1 Steak Gesamtzeit: 5 Minuten Zutaten
  • Steak
  • Plastikfolie oder Folie
  • Reißverschlusstasche
Richtungen
  1. Lege ein Stück Frischhaltefolie oder Alufolie aus.
  2. Legen Sie das Steak in die Mitte des Blechs und wickeln Sie es fest ein, sodass die gesamte Oberfläche bedeckt ist.
  3. Schieben Sie das eingewickelte Steak in einen Beutel mit Reißverschluss und drücken Sie so viel Luft wie möglich heraus, bevor Sie es verschließen.
  4. Legen Sie das versiegelte Steak zum Einfrieren auf eine ebene Fläche in den Gefrierschrank.
  5. Für beste Qualität innerhalb von 3 Monaten verbrauchen.
Bewerte dieses Rezept