Die unsagbare Wahrheit von Mary Berry

Mary Berry Gareth Cattermole/Getty Images

Vom Schreiben bis zum Präsentieren hat Mary Berry alles getan und ihre kulinarischen Fähigkeiten seit Jahrzehnten in die Häuser von Menschen auf der ganzen Welt gebracht. Mit der gefeierten Köchin war schon in den 70er Jahren zu rechnen Food-Redakteurin des britischen Magazins, Ideales Zuhause . Seitdem hat sie Bestseller-Kochbücher geschrieben, Fernsehsendungen moderiert und beurteilt und wurde sogar mit einem ausgezeichnet CBE vom Prinzen von Wales im Jahr 2012.






Während sie seit Beginn ihrer Karriere in ganz Großbritannien ständigen Beifall genießt, ist sie kürzlich zu einem internationalen Star aufgestiegen. Sie wurde Jurorin in der wettbewerbsorientierten Backserie der BBC. Das große britische Bake Off , in 2010.



Die Serie, die heißt Die große britische Backshow in den USA (weil Pilsbury hält das Markenzeichen für der Begriff 'bake off'), werden sofort zum Hit. Und wenn Sie es noch nicht gesehen haben, steigen Sie ein Netflix , das sieben Staffeln auf seinem Streaming-Dienst für Ihr Binge-Watching-Vergnügen hat.








Berrys persönlicher Erfolg entsprach dem der Serie, als sie begann, eine Fangemeinde in Amerika zu pflegen. Dank ihrer Offenheit in der Show erhielten die Zuschauer einen Einblick in ihr Leben, ihre Vorlieben, Abneigungen und Kleidungspräferenzen.

Und es gibt noch so viel mehr über den talentierten Bäcker zu erfahren. Hier ist alles, was Sie nicht über Mary Berry wussten.



Mary Berry hatte eine lebensbedrohliche Krankheit

Mary Berry Samir Hussein/Getty Images

Wenn Sie bemerkt haben, dass Mary Berrys linker Arm schwach erscheint, gehen Sie nicht davon aus, dass sie an Arthritis leidet – wie sie viele Zuschauer sagt. Es ist eigentlich das Ergebnis ihres Kampfes mit Poliomyelitis, einer lebensbedrohlichen Krankheit, die durch die Poliovirus . Es betrifft das Rückenmark und kann sogar zu einer dauerhaften Lähmung führen.

Als Mary Berry 13 war, war es noch 1948 und es gab keinen Impfstoff, also Risiko, an Kinderlähmung zu erkranken war hoch. Vorübergehend durch das Virus gelähmt, wurde sie in ein Isolationskrankenhaus gebracht, wo sie, wie sie erzählte Der Wächter , sie aß nichts als flüssige Nahrung und konnte ihre Eltern nur hinter Glas sehen.



Im Mary Berry: Die Königin des britischen Backens — Die Biografie , sagte sie: „Als ich nach Hause kam, hatte ich nur diese schwache linke Seite und ich hatte meinen Arm in einer Klammer, die ihn über dem Kopf hielt. Aber ich habe mich bemerkenswert erholt, [obwohl] meine linke Hand etwas kleiner und unförmig ist.'

Das betrifft sie zwar bis heute, aber es ist wunderbar, dass sie sich ansonsten vollständig erholt hat.

Mary Berry hatte einst Mühe, über die Runden zu kommen

Mary Berry im Le Cordon Bleu Youtube

Es ist seltsam, an Mary Berry zu denken, die darum kämpft, über die Runden zu kommen, aber sie war nicht immer eine wohlhabende Berühmtheit. Sie wurde in Hauswirtschaft ausgebildet, zog aber mit 21 Jahren nach London, um dort zu arbeiten Niederländisches Molkereibüro , wurde sie vom professionellen Kochvirus gebissen.

Berry war nicht wohlhabend genug, um es sich selbst zu leisten, und schaffte es mit 25, ihren Chef zu überzeugen, einen einmonatigen Kurs im Le Cordon Bleu in Paris zu sponsern. Die erste Hürde, die sie dabei überwinden musste, war die Sprache. Als sie dort im Jahr 2012 mit Studenten sprach, nahm sie eine Ehrendiplom , sagte sie, sie hätten Glück, dass die Kurse jetzt auf Englisch abgehalten würden. Während ihrer Zeit im Jahr 1960 musste sie Französisch gut genug sprechen, um eine mündliche Prüfung in der Sprache ablegen zu können.

Auch finanziell hatte sie zu kämpfen. Obwohl ihr Chef ihren Unterricht finanzierte, musste sie sich um andere Ausgaben kümmern. Für ihr eigenes Bett und ihre Verpflegung zu bezahlen, überstieg ihre Möglichkeiten, aber die findige Promi-in überlebte, indem sie in einer Jugendherberge lebte und zu jeder Mahlzeit nur Baguettes aß (über die ausdrücken ).

Ihre Fähigkeit, durchzuhalten, hat sich natürlich ausgezahlt, da sie sich heute mehr als wohl fühlt.

Mary Berry musste sich mit einer persönlichen Tragödie auseinandersetzen

Mary Berry mit der Herzogin von Cambridge Chris Jackson/Getty Images

Nachdem Mary Berry als Teenager die Kinderlähmung überlebt hatte, ist das Leiden kein Unbekannter, aber 1989 wurde sie von einer noch schlimmeren Tragödie heimgesucht. Ihr damals 19-jähriger Sohn starb bei einem Autounfall.

Obwohl sie nicht zu sehr auf die Veranstaltung eingegangen ist, hat sie 2017 in einer BBC-Dokumentation darüber gesprochen Die Mary-Berry-Geschichte , sie erzählt von der Nacht vor dem Unfall, als sie ein Familienessen mit William hatte, der aus Bristol zu Besuch war, wo er zu dieser Zeit an der Universität war. Ihre Tochter Annabelle, die ebenfalls im Auto gesessen hatte, war dem Unfall unverletzt entgangen (via Hallo! ).

Im BBC-Weihnachtsspecial 2019 Ein beeriges königliches Weihnachtsfest , in dem der Herzog und die Herzogin von Cambridge zu sehen waren, sprach sie darüber, wie Prinz William seine Mutter in einem sehr verletzlichen Alter verlor, und sie verlor auch ihren Sohn bei einem Autounfall. Sie sagte, dies habe es dazu gebracht, dass sie beide wussten, wie es ist, ohne jemanden Besonderen zu sein, besonders zu Weihnachten (via Der Telegraph ).

Mary Berry war vor der Kamera nicht immer souverän

Mary Berry nimmt eine Auszeichnung entgegen Jeff Spicer/Getty Images

Können Sie sich vorstellen, dass die einschüchternde Richterin Mary Berry kamerascheu ist? Sie ist so selbstbewusst in Interviews, hält großartige Dankesreden, erregt Aufmerksamkeit, wenn sie Shows moderiert, und zuckt nicht mit der Wimper, wenn die königliche Familie anwesend ist.

Aber wie viele Leute lernte Berry bei der Arbeit. Zu Beginn ihrer Karriere als Autorin ist es nicht verwunderlich, dass es nicht selbstverständlich war, Moderatorin zu sein. Als sie in den 1970er Jahren zum ersten Mal eine Fernsehkarriere begann, trat sie auf Nachmittag Plus neben der gefeierten Fernsehmoderatorin Judith Chalmers. Im Interview mit U-Bahn Im Jahr 2019 sagte Chalmers, dass Berry von Anfang an ziemlich nervös war.

„Mary war anfangs etwas nervös, aber sie sagt, ich habe ihr das Lächeln beigebracht. Ich sagte: „Wenn Sie nur gelegentlich in die Kamera schauen könnten, laden Sie die Zuschauer ein“, erklärte Chalmers.

Sie beschreibt die unangenehme Erfahrung in Mary Berry: Die Königin des britischen Backens — Die Biografie , sagte, dass es für sie am Anfang ziemlich entmutigend war. Aber sieh sie dir jetzt an!

Mary Berry ist kein Fan von Gordon Ramsays Shows

Gordon Ramsey Facebook

Nur weil sie im selben Geschäft sind, heißt das nicht, dass sie miteinander auskommen. Mary Berry hatte vielleicht eine tolle Kameradschaft mit ihr Aufbacken Co-Richter Paul Hollywood, aber sie versteht sich nicht mit allen TV-Köchen.

Sie und Jamie Oliver, Starkoch und Gastgeber von BBCs Der nackte Koch , scheint jetzt ein gutes Verhältnis zu haben. Sie ist sogar so weit gegangen zu sagen, dass ihm das Kochen Spaß macht. Es gab jedoch eine Zeit, in der sie ihn 'irritierend, holprig und übertrieben' fand (via RadioZeiten ).

Der Starkoch sie Ja wirklich Verträgt sich jedoch nicht mit Gordon Ramsay, der vor allem für seine bekannt ist grobe Sprache . Auf Sendungen wie Höllenküche und Küchen-Albträume , er ist besonders berühmt für seine aufbrausen und seine Verwendung von Kraftausdrücken. All dies scheint Mary nicht gut zu passen, die wählerisch ist, was sie sieht.

Sie bezeichnet die meisten Fernsehsendungen nicht nur als „grässlich“, sie sagt auch, dass viele Fernsehsendungen für ihren Geschmack zu „gewalttätig, grausam und laut“ sind. Zu Gordon Ramsays Programmen sagt sie: 'Ich hasse Gordon Ramsays Programme: Ich weiß nicht, ob ihm gesagt wurde, dass es gutes Fernsehen macht.' (über Der Wächter )

Kein Wunder, dass sie sich angemeldet hat Das große britische Bake Off , was ihrer Meinung nach eine großartige Familienunterhaltung ist.

Mary Berry ist dafür bekannt, fett zu sein

Mary Berry mit Nathan Outlaw Youtube

Sie wird auf der ganzen Welt geliebt, aber Mary Berry war nicht ohne Fehler. Sie hat im Laufe der Jahre einige ziemlich kontroverse Aussagen gemacht, die bei einigen ihrer Zuschauer den Zorn geweckt haben.

Im Jahr 2018 wurde ihr vorgeworfen, einen mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Koch, der in ihrer Show auftrat, fett beschämt zu haben. Klassiker Mary Berry . Sie machte die Bemerkungen, nachdem Koch Nathan Outlaw enthüllt hatte, dass er Windsurfen liebt. Abgesehen davon, dass sie darüber sprach, wie viel Gewicht auf der Tafel sein würde, schlug sie auch vor, dass seine große Größe bedeutete, dass er gut Knoblauch zerquetschen würde, kommentiert, dass einige ihrer Zuschauer nicht im Geringsten amüsiert waren (via Der Telegraph ).

Ein Zuschauer twitterte: „Mary Berry ist in meinen Einschätzungen untergegangen. Nur beiläufig fett beschämt einen Koch zweimal, als ob man nicht unhöflich sein darf, nur weil man Mary Berry ist?!

Es ist nicht das einzige Mal, dass ihr vorgeworfen wird, etwas unsensibel zu sein, wie sie von der . zitiert wurde Sonntagszeiten Food-Magazin (via Der Unabhängige ) sagte, dass sie aufpasste, was sie aß, weil sie keine große Person in einer Lebensmittelshow sein wollte. Sie fuhr fort, dass große Leute Kuchen auf Essensshows nicht beurteilen sollten, weil es nicht das ist, was die Leute wollen.

'Oder die Leute sagen: 'Schau, was passiert, wenn du Kuchen isst'', erklärte sie.

Sie ist in ihren 80ern, aber Mary Berry hat diese beliebte Sache noch nie gemacht

Mary Berry kochen Youtube

Sie ist im März 2020 85 Jahre alt und hat eine Karriere voller aufregender kulinarischer Erfahrungen hinter sich, aber eines hat Mary Berry noch nie getan – und sie beabsichtigt es auch in Zukunft nicht.

Es ist überraschend zu denken, dass es eine Art von Essen gibt, das eine Köchin noch nicht probiert hat, aber 2017, in ihrer Show, Mary Berry jeden Tag, Sie enthüllte, dass sie noch nie Pizza zum Mitnehmen hatte (via Abendstandard ). Ja – und das nicht nur, weil sie es nicht billigt oder weil sie in Eile weitere leckere Mahlzeiten zubereiten kann. Sie hat nur nie daran gedacht, es zu versuchen.

Für alle, die sich fragen, ob sie ihre Meinung geändert hat, seit sie diese Episode gedreht hat, wiederholte sie den Punkt in einem Gespräch mit Mein Wochenmagazin im Jahr 2020 (über Lebensstil ). Tatsächlich stellte sie klar, dass sie nicht nur noch nie Pizza zum Mitnehmen gegessen hatte ... irgendein Essen zum Mitnehmen. Im Interview sagte sie, sie habe nie das Bedürfnis dazu verspürt.

süßes Zwiebelhuhn Teriyaki

Sie erklärte auch, dass ihre Art, in der Küche zu betrügen, darin besteht, fertige Zutaten anstelle von Fertiggerichten zu kaufen, und sagte: 'Es gibt viele Dinge, die Sie kaufen können, um Ihnen zu helfen, wenn Sie beschäftigt sind und die nicht so viel extra kosten. wie geriebener Käse. Wenn Sie es eilig haben, können Sie etwas mehr dafür bezahlen und das Essen schneller auf den Tisch bringen.'

Mary Berry ist auf ihre Art eine Stilikone

Mary Berry in einer ihrer Jacken Facebook

Mary Berry ist bis in die 80er Jahre schlank und stylisch, obwohl sie nicht daran glaubt, ins Fitnessstudio zu gehen. Sie glaubt, dass es wichtig ist, in Form zu bleiben, daher ist ihre beneidenswerte Figur keine große Überraschung. Mit ihrem Berühmtheitsstatus ist es nicht schockierend, dass das, was sie trägt, ein heißes Thema ist.

Überraschend ist, was für eine Modeikone sie geworden ist – besonders seit sie es erzählt hat Lumity 2019, dass sie nicht an Mode glaubt und sich stattdessen einfach ihrer Figur entsprechend kleidet.

Trotzdem ist ihr Stil auf Die großen Briten Aufbacken wurde zum Gegenstand vieler Diskussionen und die Zuschauer schwärmten von ihren floralen Jacken. Die Leute ahmten ihren charakteristischen Stil bald so sehr nach, dass Zara 2012 alles war ausverkauft der Seidenblümchen-Bomberjacke, die den Wahnsinn auslöste.

Seitdem hat sie eine Reihe von Statement-Jacken von Oasis, Damart und Ted Baker getragen (via Der Wächter ), die alle unglaublich populär geworden sind und ihren Status als Trendsetter festigen.

Vergiss das Verfallsdatum, Mary Berry verlässt sich darauf, um zu sehen, ob das Essen in Ordnung ist

Mary Berry mit Blumen Peter Macdiarmid/Getty Images

Die meisten Menschen treffen den Großteil ihrer Entscheidungen zur Lebensmittelsicherheit durch Lesen Ablaufdaten . Allerdings nicht Mary Berry.

2017 sagte sie dem Literaturfestival in Cheltenham (über Yorkshire Post ), dass sie sich in ihrer Jugend mehrere Tipps von ihrer Mutter geholt hatte und da es damals noch keine Gefrierschränke gab, war dies einer davon.

Sie macht sich nicht die Mühe zu überprüfen, ob ihr Essen verdorben ist, indem sie auf die Datteln schaut. Stattdessen macht sie das, was die meisten Leute mit Blumen vertrauter machen – sie riecht an ihnen. Sie hat gesagt: 'Ich mache keine Verfallsdaten, aber ich muss gestehen, wenn es einen Topf Sahne gibt, hebe ich einfach den Deckel auf und rieche daran. Wenn alles in Ordnung ist, habe ich es.'

Sie betont jedoch, dass man mit Fleisch besonders vorsichtig sein muss, was sie in Erwägung zieht, die Termine einzuhalten.

Mary Berry hat das Great British Bake Off tatsächlich verlassen, weil sie wirklich loyal ist

Mary Berry mit Sue Perkins und Mel Giedroyc Facebook

Die Zuschauer waren niedergeschlagen, als im Jahr 2016 Nachrichtenagenturen wie BBC kündigte an, dass Mary Berry nicht zurückkehren würde Das große britische Bake Off. Viele sahen es als Verrat und fragten sich, wie die Show ohne sie weitergehen könnte.

Natürlich tat es das und tauschte sie gegen eine andere Starköchin aus, Prue Leith. Nur wenige wissen jedoch, dass der wahre Grund, warum Mary Berry sich entschieden hat, zu gehen, mit Loyalität und nicht mit Verrat zu tun hat.

Das große britische Bake Off begann am BBC , was Berry erzählte RadioZeiten sie hat zugeschaut, seit sie ein Kind war. Als es beschloss, zu ziehen Kanal 4 , Sie blieb der BBC treu und beschloss zusammen mit den Co-Moderatoren Sue Perkins und Mel Giedroyc, sich nicht mit der Show zu bewegen. Sie ersetzten Sue und Mel durch den Gothic-Comedian Noel Fielding und die Quizshow-Moderatorin Sandi Toksvig, obwohl Paul Hollywood bei der Show blieb.

Fans konnten Berry noch in der US-Adaption sehen. Die große amerikanische Backshow , sie links Reihe nach 2019, um sich auf andere Projekte zu konzentrieren.

Mary Berry ist vielleicht am bekanntesten für ihr Backen, aber das ist nicht ihre einzige Fähigkeit

Mary Berry bei einer Buchpräsentation Gareth Cattermole/Getty Images

Sie ist eine fast konkurrenzlose Doyenne der Backwelt, tatsächlich heißt sie die Königin des Backens und ist bekannt für ihren leckeren Victoria Sponge Rezept . Das ist jedoch nicht alles, was Mary Berry tun kann.

Sie hat geschrieben über 75 Kochbücher im Laufe ihrer Karriere nicht alles mit dem Backen zu tun hatte. Eine ihrer langjährigen Leidenschaften ist der Umgang mit einem AGA, einem Hochleistungsherd und Herd aus Gusseisen, der vom schwedischen Physiker erfunden wurde. DR. Gustaf Dalén. Tatsächlich ist sie so ein großer Fan, sie hat Workshops gehalten und geschrieben Das komplette AGA-Kochbuch um Menschen zu helfen, das Küchengerät besser zu nutzen.

Ihre Vielseitigkeit endet hier nicht. Während Mary Berrys Backbibel ist zweifellos eines ihrer beliebtesten Bücher, sie hat Erfahrung in mehreren anderen Schulen, in der Küche und darüber hinaus.

Von frischer, leichter Kost im Handumdrehen Echtes Essen schnell und klassische Familienrezepte in Zu Hause , Mahlzeiten vorbereiten in prepare Jetzt kochen, später essen und sogar eine über die Führung des Haushalts namens Marys Haushalt Tipps und Tricks , sie hat für fast alles ein Buch.

Mary Berry ist auch Lebensmittelunternehmerin

Mary Berry Facebook

Mary Berry hat seit ihrer Kochschule einen langen Weg zurückgelegt, von der Mühe, über die Runden zu kommen, bis hin zur Renaissance-Frau. Während ihre Stationen im Fernsehen bekannt sind und ihre Kochbücher Bestseller sind, wussten Sie, dass sie auch ihre eigene Lebensmittelmarke hat?

Als Lebensmittelunternehmerin führte sie ihre eigene Linie von Salatdressings und Saucen ein. Dies war ursprünglich eine Idee ihres Mannes Paul Hunnings und wurde von ihrer Tochter Annabelle ermutigt, die die Saucen liebte, die Berry zu Hause für die Familie herstellte. 1994 brachten sie und Annabelle einige Dressings unter der Marke auf den Markt Mary Berry & Tochter .

Das Sortiment hat sich seitdem erweitert und ist unglaublich beliebt geworden, obwohl es 2018 einen leichten Rückschlag hatte. Der Telegraph berichtete, dass eine der Chargen zurückgerufen wurde, und die Food Standards Agency (via iNews ) sagte, es liege an nicht deklariertem Ei, einem allergieauslösenden Lebensmittel für einige, in den Zutaten.

Jetzt genannt Mary Berrys Rezept ist zum Inspirieren , das Sortiment wurde inzwischen überarbeitet. Es wurde neu verpackt und vermutlich neu etikettiert, um alles zu enthalten, was in die Produkte einfließt.

Mary Berry ist ein überraschender Fan dieses Sports

Mary Berry in Wimbledon Michael Steele/Getty Images

Mary Berry ist eine ziemlich beeindruckende Dame, und man kann sich leicht vorstellen, wie die britische Köchin irgendwo in einem Garten sitzt, Tee nippt und an einem Scone knabbert. Stellen Sie sich sie bei einem Cricket-Match vor oder feuern Sie ihre Lieblingsspieler an Wimbledon ist auch ziemlich einfach.

Aber Sie werden nie erraten, von welchem ​​Sport sie eigentlich ein großer Fan ist. Es ist kein Fußball, obwohl sie eine große Vorliebe für den englischen Fußball hat und erzählt ihrem Co-Moderator Paul Hollywood weiter Das große britische Bake Off im Jahr 2016, dass sie ein Fan des in Liverpool ansässigen Premier League-Teams Everton ist (via Liverpool Echo ).

Überraschender als das ist jedoch ihre wahre Liebe zum Rugby. Richtig, sie ist ein Fan des englischen Kontaktsports, geht sogar so weit besuchen die Spiele persönlich, um England während der WM 2015 zu unterstützen.

Sie ist so ein großer Fan, sie unterstützt auch lokale Teams und veranstaltet 2015 sogar ein Afternoon Tea-Event für ihr Heimteam — Bad Rugby .

Ein CBD-Produkt verwendete ohne ihre Erlaubnis Zitate und Bilder von Mary Berry

Mary Berry auf dem roten Teppich Stuart C. Wilson/Getty Images

Sie ist es gewohnt, im Fernsehen, in der Werbung, auf den Titelseiten von Kochbüchern und im Allgemeinen in der Öffentlichkeit zu erscheinen, aber wenn es eine Sache gibt, für die Mary Berry nicht steht, dann ist es, ihr Bild ohne ihre Erlaubnis zu verwenden.

Im Februar 2020 veröffentlichte sie eine Stellungnahme zu Facebook Sie forderte die Fans auf, sich nicht von ihren Bildern und Zitaten, die in der Werbung für CBD-Öl erscheinen, sowie von Gesichtscremes einer Firma, die anscheinend Leute betrügt, einfallen zu lassen.

In dem Beitrag heißt es, sie sei „entsetzt gewesen, von nicht verbundenen Unternehmen zu erfahren, die ihr Image zur Werbung für Produkte verwenden“.

Der Unabhängige berichtete später im selben Monat, dass Berrys Bilder nicht die einzigen waren, die ohne Erlaubnis verwendet wurden. Ein ähnliches Produkt hatte auch gefälschte Vermerke von Prominenten wie Tom Hanks verwendet, die es ebenfalls verurteilten. Es wurde auch berichtet, dass die Food Standards Agency damit gedroht hat, die Produkte aus den Regalen zu nehmen, wenn sie nicht damit beginnen, sie richtig zu kennzeichnen.