Die unsagbare Wahrheit über Küchenalpträume

Küchen-Albträume FUCHS

Es gibt nichts Schöneres, als eine Kochshow zu starten und die sanften Klänge von Gordon Ramsay zu hören, der einen verwirrten Koch anschreit. Eine von Ramsays beliebtesten, von Obszönitäten durchdrungenen Shows war Küchen-Albträume , wo der aufbrausende schottische Koch und TV-Persönlichkeit kämpfenden und versagenden Restaurants half, hauptsächlich indem er sie über frische Produkte und gefrorene Vorspeisen anschrie, während die Besitzer stur die Arme verschränkten. Am Ende der Episode wurden das ungenießbare Essen und der unterdurchschnittliche Service des Restaurants (normalerweise) verwandelt und durch lähmende Schulden oder unterdurchschnittliche Yelp-Bewertungen vor dem Aussterben bewahrt.






Auch wenn diese beliebte Restaurant-Makeover-Show 2014 abgesagt wurde, gibt es immer noch viele Geheimnisse hinter den Kulissen, von denen Sie wahrscheinlich noch nie etwas wussten Albträume in der Küche. Von der Art und Weise, wie die Reality-Show gedreht wurde (und wie viel davon tatsächlich Realität war) bis hin zu dem Erfolg der Restaurants, nachdem Ramsays Team ihre Küche übernommen hatte, dies ist die unsagbare Wahrheit von FOXOX Albträume in der Küche.



Die meisten Restaurants von Kitchen Nightmares sind jetzt geschlossen

Gordon Ramsay Foto mit freundlicher Genehmigung von FOX

Obwohl Gordon Ramsay glorreiche sechseinhalb Saisons damit verbrachte, Restaurants von Ein-Sterne-Klamotten in passable Restaurants zu verwandeln, ließ seine professionelle Magie anscheinend für viele der Restaurants, die in der Show erschienen, schnell nach.








2014, kurz danach Küchen-Albträume wurde storniert, Die tägliche Post gemeldet dass 60 Prozent der Restaurants, die in der Show auftraten, geschlossen hatten.

„Du bittest nicht darum, an einer Show namens teilzunehmen Küchen-Albträume wenn Ihr Restaurantgeschäft boomt und es daher nicht verwunderlich ist, dass viele der Restaurants, die Gordon in den letzten zehn Jahren besucht hat, jetzt geschlossen sind', sagte ein Sprecher von Ramsay Die tägliche Post damals.



Wir haben diese Statistiken für 2018 schnell aktualisiert und festgestellt, dass nur 15 der 77 Restaurants, die zwischen 2007 und 2014 in der Show erschienen sind, noch geöffnet sind. Damit ist für fast 81 Prozent dieser Restaurants der „Alptraum“ vorbei.

Ein Restaurant schloss, bevor die Kitchen Nightmares-Episode überhaupt ausgestrahlt wurde

Gordon Ramsay aus Kitchen Nightmares Youtube

Wie wir jetzt wissen, sind die meisten Restaurants, die auf Küchen-Albtraum s hatte nicht gerade erfolgreiche Läufe. Aber einige der Restaurants schnitten schlechter ab als andere. Gemäß Der Bericht der Daily Mail , einige Restaurants wurden nur wenige Monate nach den Dreharbeiten geschlossen. Ein Restaurant – The Black Pearl in New York – schloss nur vier Tage nach der Ausstrahlung ihrer Episode. Aber es gibt ein Restaurant, das den Kuchen als das unglücklichste von allen betrachtet: Lela's in Pomona, Kalifornien geschlossen bevor die Zuschauer die Episode überhaupt gesehen haben.



Bevor die Episode ausgestrahlt wurde, bemerkte ein Blogger, dass Lelas Website und Kontaktinformationen offline genommen wurden. Gemäß Bildschirm-Rant , hatte das Restaurant bereits Probleme, bevor Gordon Ramsay die Tür betrat, und stand nach nur acht Monaten im Geschäft vor dem Bankrott. Nachdem die Episode vorbei war, blitzte auf den Bildschirmen der Zuschauer eine Nachricht auf, die besagte: 'Die Schulden des Restaurants waren zu hoch und es wurde geschlossen.'

Ein Restaurantbesitzer sagte, dass Ramsay's Kitchen Nightmares sein Restaurant 'ruiniert' hat

Chappys aus Kitchen Nightmares Jaulen

Obwohl sich viele der in der Show vorgestellten Restaurants über Ramsays Hilfe freuten, nahm insbesondere ein Koch kein Blatt vor den Mund, als es darum ging, die Änderungen zu kritisieren, die der Koch und sein Team bei seinem Auftritt vorgenommen haben Albträume in der Küche.

was bekommt man bei shake shack

In einem (n Interview mit Der Nationale Ermittler, John Chapman – Gastronom und Besitzer von Chappy's on Church, der in der sechsten Staffel zu sehen war – sagte: „Es war wirklich ein Küchenalptraum für mich. Gordon Ramsay hat mein Geschäft zerstört!'

Chapman sagte, dass Ramsay 'alles hasste' und die gesamte Speisekarte überarbeitete und authentischere kreolische Gerichte durch Cheeseburger und Brathähnchen ersetzte. „Meine Kunden hassten es“, sagte er und erzählte Der nationale Forscher dieses Geschäft stieg von etwa 200 Kunden pro Nacht auf einen Stammtisch pro Abend. Chapman wiederholte seine Geschichte an mehrere Nachrichtenagenturen, einschließlich Biz-Zeitschriften und Fox News.

Chappy's on Kirche geschlossen im Juni 2013 wegen Nichtzahlung von Steuern, nur einen Monat nach Ausstrahlung der Episode.

Gordon Ramsay wurde mehrfach von Teilnehmern von Kitchen Nightmares verklagt

Gordon Ramsay aus Kitchen Nightmares FUCHS

John Chapman ist nicht der einzige Restaurantbesitzer, der mit dem Ergebnis der Show unzufrieden war. Gordon Ramsay wurde mehrmals wegen seines (manchmal explosiven) Temperaments von unglücklichen Restaurantbesitzern und Köchen in der Show verklagt.

Im Jahr 2008 wurde Ramsay auf 500.000 Pfund (679.000 USD) verklagt, weil er einen Restaurantmanager 'einen faulen Trottel' genannt hatte. Martin Hyde war Restaurantmanager bei Dillons – einem Restaurant in New York City – und sagte, dass er von Ramsay aufgerieben wurde, obwohl er keine Verantwortung für die Küche hatte und sich hauptsächlich um die Bar- und Restaurantveranstaltungen kümmerte.

'Von Gordon Ramsay im Fernsehen verspottet zu werden, hat mein Leben zerstört' Hyde erzählte Die tägliche Post . 'Mein Ruf ist in Trümmern und niemand will mich einstellen.'

Im Jahr 2014 verklagte ein anderer Showteilnehmer Ramsay, nachdem er und der Moderator der Show „eine explosive Auseinandersetzung“ hatten. gemäß Der Spiegel . Joe Naggy, der das Mill Street Bistro in Norwalk, Ohio, besaß, verklagte Ramsay und seine Crew wegen Schäden am Restaurant, darunter eine ausgehöhlte Decke, die nie repariert wurde, und erhielt 900 Pfund (1.233 US-Dollar) als Entschädigung.

Die berühmte Amy's Baking Company-Episode von Kitchen Nightmares wurde nicht inszeniert

Amys Baking Co aus Kitchen Nightmares Facebook

Erinnerst du dich Das Folge von Küchen-Albträume wo die Besitzer verrückter waren als sonst? Die Amy's Baking Company-Episode von Küchen-Albträume ist wahrscheinlich die berüchtigtste in der Geschichte der Show, und der Konflikt war so schwerwiegend, dass die Crew nicht einmal ihre Transformation abschließen konnte. Die Spielereien hörten auch nicht auf, als der Abspann rollte: Die Besitzer des inzwischen geschlossenen Lokals waren berüchtigt für Drohung von Kunden, die schlechte Yelp-Bewertungen hinterlassen haben, und für das Posten langer Schimpfwörter in sozialen Medien

Arby's griechisches Gyro-Fleisch

Obwohl Amys Baking Company jetzt geschlossen ist, waren ihre Possen anscheinend genauso ausgefallen, wie sie in der Show erscheinen. Einer Mittel Bloggerin der während der Dreharbeiten zu der zweiteiligen Episode dabei war, sagte, dass die 'epischen Blowouts' von den Besitzern Amy und Samy '100% der Form entsprechen und nicht für das Fernsehen gefälscht sind'. Obwohl Blogger Greg Taylor sagte, dass das Essen 'einfach in Ordnung' war, war das Verhalten des Besitzers, als er einen Wutanfall bekam, 'schockierend'.

Gordon Ramsays Temperament explodiert nur, wenn er bei Kitchen Nightmares vor der Kamera steht

Gordon Ramsay über Kitchen Nightmares Youtube

Ramsay ist möglicherweise berüchtigt für sein „alptraumhaftes“ Verhalten in seinen Shows, einschließlich Küchen-Albträume und Höllenküche , aber anscheinend die meisten seiner On-Air-Wutanfälle und Obszönitäten-geschnürte Schimpfwörter sind für die Kamera gerammt.

Laut einem Show-Crew-Mitglied, das eine AMA (Ask Me Anything) auf Reddit Im Jahr 2013 wird Ramsay selten wütend werden, wenn die Kameras ausgeschaltet werden, obwohl er sagte, dass Ramsays Temperament ist real (auch wenn es später bearbeitet wird):

'Man sieht ihn nie vor der Kamera wütend werden, aber das liegt daran, dass er keinen Grund dazu hat', sagte das ehemalige 'Kitchen Nightmares'-Crewmitglied. „Das einzige Mal, dass ich ihn explodieren sah, war während des Abendessens, als das Küchenpersonal Essen servierte, das ein legitimes Gesundheitsrisiko darstellte […] Er wird nur wütend, wenn er einen Grund dazu hat, sonst ist er ein sehr lustiger und netter Kerl . Das sieht man sogar in all seinen UK-Shows. Die US-Fassungen werden gerne selektiv bearbeitet, um Dramatik zu spielen.

Restaurantbesitzer interagieren nicht viel mit Gordon Ramsay in Kitchen Nightmares

Gordon Ramsay über Kitchen Nightmares FUCHS

Auch wenn du vielleicht an die Show denkst Küchen-Albträume wie Gordon Ramsays Show, ein Paar, das in der dritten Staffel in der Show auftrat, in einem 2010 sagte Interview mit Der New-Jersey-Rekord dass sie hauptsächlich mit Ramsays Team und Crew interagierten und sich kaum mit dem berühmten Fernsehkoch unterhielten:

»Sie haben überhaupt keine Interaktion mit Ramsay. Er kommt mit einer sehr großen Maschine von Assistenten und Helfern. Die einzige Zeit, die ich jemals mit ihm verbracht habe, war vor der Kamera.“

Das Paar wies auch darauf hin, dass die Produzenten von Küchen-Albträume würde im Allgemeinen versuchen, ein Drama zu schüren, indem sie ihnen gezielte Fragen stellten wie: 'Wenn das jetzt fehlschlägt, wie können Sie dann bei Ihrem Mann bleiben?'

Das Paar war am Ende zufrieden mit der Art und Weise, wie Ramsays Team 'sein Restaurant auf langfristigen Erfolg ausrichtete'. Ihr Restaurant Bazzini in Ridgewood, New Jersey, ist jedoch jetzt geschlossen.

Es sind nicht die gleichen Kitchen Nightmares, die Großbritannien ursprünglich bekam

Gordon Ramsay über Kitchen Nightmares Facebook

Sie kennen die Küchen-Albträume Formel, oder? Ramsay kommt in ein versagendes Restaurant, beschimpft Besitzer und Personal gleichermaßen und drängt sie, besser zu werden. Es wird viel beschimpft, beschimpft und die Art von Beschimpfung, die man schon immer über Autoritätspersonen sehen wollte. Nur, das bekommen Sie in der britischen Originalversion überhaupt nicht – und Der AV-Club habe mir die Unterschiede angeschaut.

Als sie die britische Originalversion sahen, fanden sie einen völlig anderen Ramsay. Das Fluchen, das Fluchen und das Geschrei waren größtenteils verschwunden. Er arbeitete mit Restaurantbesitzer, anstatt wie ein Bulldozer hereinzukommen. Die Erzählung war Ramsay selbst, und es war Ramsay, der zu wissen schien, dass viele ihr Bestes gaben, sie hatten einfach keine Ahnung, wie sie den Fehler beheben sollten. Es gab einige Schreie, sicher, aber nichts in der Größenordnung der US-Version. Er ist so anders, dass Sie sich fragen müssen, ob er tatsächlich jemand anderes ist, der einen Gordon-Ramsay-Skin-Anzug trägt, und es ist eine Schande, dass Amerikaner diese Seite an ihm nicht oft zu sehen bekommen.

Ein Restaurantbesitzer von Kitchen Nightmares hatte Mob-Krawatten

Gordon Ramsay über Kitchen Nightmares

In der ersten Staffel von Küchen-Albträume Im Jahr 2007 haben Ramsay und sein Team einem Ex-Gangster tatsächlich geholfen. Peter's war ein New Yorker Restaurant, das in einer Episode vorkam, in der das Problem die extravaganten Ausgaben des Besitzers waren. Es kam erst später heraus, als Gang Land Nachrichten (über Cosa Nostra-Neuigkeiten ) deckte einen FBI-Bericht aus dem Jahr 2003 auf, der besagte, dass Peter 'Pasta' Pellegrino ein kürzlich gemachter Mann gewesen sei, der mit der Familie Bonanno in Verbindung gebracht wurde.

Laut der Cosa Nostra-Neuigkeiten , Peter Pasta war zu dem Zeitpunkt bereits aus der Familie geworfen worden Küchen-Albträume , da er anscheinend 'fälschlicherweise als 'Ratte' bezeichnet worden war, mit all ihren offensichtlich bösen Konsequenzen und hässlichen Möglichkeiten, die über seinem Kopf hingen.'

Es war vielleicht das Beste, dass Pellegrino bereits vom Mob verdrängt wurde, bevor er sah, wie seine Episode ausging, da er nichts Gutes über seine Darstellung zu sagen hatte. »Damit sehe ich aus wie... eine Art Tier und Schlimmeres. Es ist ein echter Albtraum“, sagte er Gang Land Nachrichten .

Kunden von Kitchen Nightmares werden bezahlt

Gordon Ramsay über Kitchen Nightmares Facebook

Es wurden viele Anschuldigungen gegen Ramsay erhoben und Küchen-Albträume , einschließlich Behauptungen, dass das Team der Show viel von dem verdorbenen Essen pflanzt, das er 'findet', und dass all diese unglaublich ekligen Kunden, die sich zum Essen hinsetzen, bezahlte Schauspieler sind. Gemäß Der Wächter , Ramsay nimmt die Anschuldigungen nicht auf die leichte Schulter, und nachdem eine Zeitung Geschichten über Fälschungen veröffentlicht hatte, klagte er wegen Verleumdung und gewann.

Aber es gibt eine Behauptung, die ein gewisses Gewicht haben könnte, und das ist die, in der Kunden als bezahlte Schauspieler bezeichnet werden. Es ist wahrscheinlich eine Halbwahrheit, wenn man dem Kleingedruckten der Credits Glauben schenken darf.

Realität verschwommen die Haftungsausschlüsse aufgegriffen, die in den Credits geschrieben sind, die die meisten von uns im Schnelldurchlauf durchgehen. Eine liest: 'Vielleicht haben die Produzenten den Kunden des Restaurants einen finanziellen Beitrag zu den Kosten ihrer Mahlzeit geleistet.'

Was das genau bedeutet, ist nicht klar, und obwohl es nicht darauf hindeutet, dass sie Schauspieler sind, werden sie dafür entschädigt, in der Show zu sein. Aber ist das nicht gerecht? Sie möchten nicht für einige der Speisen bezahlen, die diese Lokale vor Ramsay servieren, oder?

Das Restaurant One Kitchen Nightmares hat ihn zweimal verklagt

Gordon Ramsay von Kitchen Nightmares Roy Rochlin/Getty Images

Es ist kein Geheimnis, dass die Restaurants auf Küchen-Albträume Bieten Sie nicht die Art von Küchen an, aus denen Sie Ihr Essen gerne kommen lassen würden ... zumindest nicht auf den ersten Blick. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass einige Probleme mit der Art und Weise haben, wie sie dargestellt werden – vielleicht nicht stärker als Oceana Grill.

Das Seafood-Laden in New Orleans hat Ramsay nicht einmal, sondern zweimal verklagt.

Gemäß Heute , die erste Klage kam 2011. Die Besitzer von Oceana wollten nicht, dass die Folge ausgestrahlt wird, weil sie sich falsch dargestellt fühlten – und falls Sie sich fragen, welche Folge das war, kennen Sie den berüchtigten Clip: Ramsay erbricht sich danach einen Hauch von vermeintlich verfaulten Garnelen bekommen. Die Episode wurde immer noch ausgestrahlt, aber es wurden Zugeständnisse in Form eines Vergleichs gemacht, bei dem die Produzenten der Show zustimmten, dass das Restaurant dafür bezahlt würde, wenn in Zukunft Filmmaterial von Oceana verwendet würde. Außerdem mussten sie die Zuschauer jedes Mal, wenn sie vorgestellt wurden, über die im Restaurant vorgenommenen Änderungen informieren.

Kumpel Kuchen Chef Frau

Die zweite Klage kam 2018, als die Küchen-Albträume Die britische Facebook-Seite hat diesen berüchtigten, oben genannten Clip mit der Überschrift 'Kein Wunder, dass dieses Restaurant versagt...' gepostet. Oceana und ihr Rechtsteam haben sich damit auseinandergesetzt, dass der Beitrag den Anschein erweckte, dass sich das Restaurant immer noch in dem gleichen Zustand wie es befand war vor sieben Jahren (was sie 'von vornherein weitgehend erfunden' nannten). Lektion? Seien Sie vorsichtig, was Sie auf Facebook posten.

Ja, es gibt einige Erfolgsgeschichten von Kitchen Nightmares

cafe hon von Kitchen Nightmares Facebook

Sicher, Küchen-Albträume ist ein wenig berüchtigt für seine Fehlerquote, aber es gibt einige große Erfolgsgeschichten.

Wie bei Pantaleone, der Pizzeria in Denver mit einem Besitzer, der einfach nicht verstehen konnte, warum niemand zur Tür hereinkam. Es war das typische Küchen-Albträume Chaos: Verleugnung, Stress und Kampf. Schneller Vorlauf zu nach dem Filmen, und die Zeitungsbericht sagt, dass die Pizzeria ein Erfolg wurde. Sicher, es gibt immer noch ein paar Murren, aber basierend auf ihren TripAdvisor und Jaulen Bewertungen, sie sind durchweg 4-5 Sterne.

Ebenfalls noch geöffnet ist Cafe Hon, vorgestellt in Staffel 5 und wird von einer Besitzerin geführt, die es geschafft hatte, einen Großteil der Stadt mit ihren Versuchen, das Wort 'hon' als Markenzeichen zu kennzeichnen, zu entfremden. Sie haben ungefähr eine Bewertung von 3,5 auf TripAdvisor jetzt, und ein 2,5 auf Jaulen , was bedeutet, dass sie kein großer Hit sind – aber sie sind auch nicht aus dem Geschäft.

Auch Yanni's Greek Cuisine ist noch geöffnet von Staffel 6 . Die Hunderte von Bewertungen auf Jaulen lassen Sie sie bei bequemen 4 Sternen sitzen, während TripAdvisor hat sie bei 4.5. Nicht alle Restaurants Küchen-Albträume besucht haben, sind zu ihren alten Gewohnheiten zurückgekehrt und für einige war die Erfahrung wirklich lebensverändernd.

Der Selbstmord eines Restaurantbesitzers hatte eine unheimliche Verbindung zur Kitchen Nightmares-Episode

Restaurantbesitzer von Kitchen Nightmares

In 2007, Küchen-Albträume besuchte Campania, ein italienisches Restaurant in New Jersey, wo das Problem ein Chef war, der zu locker war, um den Mitarbeitern zu sagen, was getan werden musste, um sie erfolgreich zu machen. Wann NJ.com brachte einen Folgeartikel mit der Überschrift ' Joe Cerniglia aus Kampanien überlebte Gordon Ramsays Kitchen Nightmares ' , er hatte nichts schlechtes über die Erfahrung zu sagen. Aber sie hatten keine Ahnung, was für eine schreckliche Vorahnung die Schlagzeile enthielt.

In 2010, abc Nachrichten berichtet, dass Koch Joe Cerniglia Selbstmord begangen hat. Erst einen Tag später war die New Yorker Post (über Fox News ) verband seine persönlichen Probleme mit einer Affäre mit einem Konditor im Restaurant (während der Trennung von seiner Frau) und nur einen Tag später E! Nachrichten fand heraus, dass er früher Probleme mit Kokain und Betäubungsmitteln hatte.

Die Tragödie ereignete sich ein paar Jahre später Küchen-Albträume , aber die Nachrichtenagenturen wiesen schnell auf etwas Unheimliches hin: Ramsay hatte ihm gesagt, 'Ihr Geschäft ist im Begriff, den Hudson hinunterzuschwimmen'... und genau dort wurde seine Leiche entdeckt.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Suizidgedanken hat, rufen Sie bitte die National Suicide Prevention Lifeline unter 1-800-273-TALK (8255) an.

Damals brachte Gordon Ramsay in Kitchen Nightmares einen Vegetarier dazu, Schinken zu essen

Gordon Ramsay über Kitchen Nightmares Facebook

Die Entscheidung, Vegetarier zu werden, ist nicht jedermanns Sache, aber es ist einfach genug, sie zu respektieren. Ramsay bekam nach der Ausstrahlung einer britischen Episode von ziemlich viel Aufruhr von den Medien Küchen-Albträume in La Lanterna in Hertfordshire (via Der Telegraph ), wegen eines grausamen 'Streichs', der einem Vegetarier in der Show gespielt wurde.

An dem Vorfall waren Freiwillige beteiligt, darunter ein achtjähriger Vegetarier, der auf der Straße rekrutiert wurde, um Pizzas aus dem genannten Restaurant zu probieren. Als es Zeit war, die Pizza zu probieren, versicherte Ramsay einem Freiwilligen, dass man tatsächlich Vegetarier sei. Nachdem der Mann es gegessen hatte, stellte er klar, dass es bis auf den Schinken vegetarisch war. Ramsay lachte, als der Mann davonrannte, und eine Reihe prominenter Köche verurteilten die Respektlosigkeit.

Der Wächter wies schnell darauf hin, wie schlecht er mit gutem Beispiel voranging, und fragte, ob er jemandem, der aus religiösen Gründen oder aufgrund von Allergien bestimmte Lebensmittel meidete, den gleichen 'Scherz' gespielt hätte. Wenn es ums Essen geht, sollte es nicht heißen: „Tu, was ich sage, nicht wie ich es tue“.

Wo befindet sich die Höllenküche?

Deshalb ist seine Ausfallrate für Kitchen Nightmares wirklich so hoch

Gordon Ramsay aus Kitchen Nightmares Ethan Miller/Getty Images

Für alle Restaurants, die nach einem von Gordon Ramsay geführten Makeover scheitern Küchen-Albträume , erscheint es aus der Sicht des Betrachters ein wenig umwerfend. Aber Gene Marks von der kleinen Unternehmensberatung The Marks Group sagt (via Unternehmer ), dass hier etwas vor sich geht, was die Zuschauer nicht sehen.

Er sagt, dass es bei der Führung eines erfolgreichen Restaurants um mehr geht als nur um gutes Essen, es geht um die Fähigkeit, spontan zu denken, zu organisieren, zu verwalten, zu vermarkten und die schwierigen Geschäftsentscheidungen zu treffen, die täglich auftauchen. Einiges davon kann gelehrt werden, andere jedoch nicht. Es kommt darauf an, dass manche Menschen die angeborene Fähigkeit haben, ein erfolgreiches Geschäft zu führen, und andere nicht – aber jeder scheint zu glauben, dass er das Zeug dazu hat, ein Restaurant zu führen. Laut Marks spielt es keine Rolle, wie gut ein Menü ist, wenn es nicht diesen angeborenen Geschäftssinn hat, wird es einfach nicht funktionieren.

Er hat auch eine andere Sicht auf die Zahlen. Marks sagt: „... satte 60 Prozent der Restaurants, die Ramsay versucht hat zu helfen, sind nach seinem Besuch gescheitert. Überrascht Sie das? [...] Aufgrund meiner Erfahrungen hätte ich gedacht, dass die Zahl höher ist. Die Tatsache, dass es nur eine Ausfallrate von 60 Prozent ist, ist ein Beweis für Ramsays Fähigkeiten.'

Gordon Ramsay bedauert das Ende von Kitchen Nightmares

Gordon Ramsay über Kitchen Nightmares FUCHS

Sind Sie ein Küchen-Albträume Superfan, der die Show vermisst? Ramsay spürt deinen Schmerz. Die beliebte Show, die Ramsays TV-Karriere startete, endete 2014 zum Teil, weil Ramsay es satt hatte, dass die Restaurants, die er reparierte, zu ihren alten Methoden zurückkehrten und versagten (was erklären könnte, warum so viele Restaurants seit der Ausstrahlung ihrer Episoden geschlossen wurden!).

Im Interview mit Die New York Daily News 2017 erklärte Ramsay, dass er die Kritik, die er von den Fans bekam, satt habe Küchen-Albträume Restaurants schließen links und rechts.

'Ich habe es satt von Küchen-Albträume weil ich scheiße wurde“, sagte er. 'Also bin ich eines Morgens aufgewacht und dachte: 'Scheiß drauf, ich bin fertig.' '

Er fügte seine Reue über die Entscheidung hinzu, seine eigene Show aus der Luft zu ziehen, die zugegebenermaßen aus Wut gemacht wurde: 'Ja, es war falsch, meine eigene Show aus der Luft zu ziehen, aber das war's.'