Die Wahrheit über die viralen Duschzwiebeln von TikTok

Zwiebeln

Tick ​​Tack hat die neuesten Anti-Geruchs-Badezimmerprodukte vorgestellt, und die heiße Entdeckung ist viel billiger als eine Duftkerze, ein Luxusdiffusor oder, Poo-Pourri . Es ist ... Zwiebeln . Ungeschälte, ungeschnittene, unverfrorene Zwiebeln. In einem Korb über dem Toilettentank und stolz darauf, dass Ihre Gäste es sehen können.






Angefangen hat alles mit einem Video von User @karalynndunton , die mittlerweile 6,8 Millionen Mal aufgerufen wurde. Dunton besuchte das Haus eines Mannes, mit dem sie sich während der Coronavirus-Sperre unterhalten hatte, und als sie in sein Badezimmer ging, wusste sie, dass sie jemanden Besonderes gefunden hatte. 'Oh, Leute, ich glaube, ich bin verliebt', schrieb sie und schwenkte sein sauberes Klo von dekorativen Muscheln bis hin zu einer Dusche mit mehreren Flaschen echter Seife. Was den Deal besiegelte, war eine Glasschüssel mit Zwiebeln, die auf der Toilette stand. 'Er hat sogar Schalotten ', sagte sie und biss von einer kleinen weißen Zwiebel ab, während sie vorhatte, ihn zu heiraten.



Was sind Duschzwiebeln?

Badezimmer Zwiebeln Instagram

Wenn Sie sich fragen: 'Warum?' du bist nicht allein. Laut vielen der 14.000 Kommentare des Videos haben viele Leute noch nie von Dusch- / Badezimmerzwiebeln gehört, aber Yahoo Nachrichten Australien berichtet, dass der TikTok-Trend bis ins Mittelalter zurückreicht. 'Zurück in den Tagen der Plagen' Zwiebeln Australien Vertreterin Lechelle Earl sagte gegenüber Yahoo: 'Es war eine gute Sache, eine Zwiebel neben das Bett oder in die Ecke des Zimmers zu werfen, um alle Keime aufzusaugen.' Heutzutage, sagte Earl, tun dies einige Leute immer noch, um unerwünschte Gerüche wie frische Farbe oder Badezimmer zu absorbieren riecht .








Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Zwiebeln vor Viren oder Bakterien schützen können (über USA heute ), aber Earl sagte, dass sie sich selbst Zwiebeln zuwendet, wenn ein Familienmitglied „schnieft“ und vermutet, dass TikTokers sich aufgrund der Pandemie auf den Trend eingestellt hat. Die Menschen könnten “die Vergangenheit wieder aufsuchen und geschnittene Zwiebeln in ihre Häuser legen, um eine Ansteckung mit COVID zu vermeiden”, sagte Earl.

Wie sich herausstellte, war das TikTok nur Duntons scherzhafter Versuch, viral zu werden, und ihr Date hatte nicht wirklich Zwiebeln in seinem Badezimmer, verriet sie BuzzFeed . Aber der Rückschlag enthüllte eine stechende Realität: Viele Menschen glauben an die Kraft der Zwiebeln gegen Gerüche, wie unzählige Artikel auf Websites wie belegen Lifehacker und Bob Vila . Der einzige Weg, es sicher zu wissen, ist, es selbst auszuprobieren. Vielleicht isst du die Zwiebeln danach einfach nicht mehr.






Kategorien wie man Wie Man Namen