Hier ist, warum Taco Bells Burger nie abgenommen hat

Bell Beefer Twitter

Du rennst zur Grenze, wenn du eine Pause von Burger und Pommes brauchst, oder? Denn egal wie sehr du ein liebst Viertelpfünder , mit seinem saftigen Fleischpatty und dem weichen Butterbrötchen, gibt es nur Tage, an denen Sie stattdessen das Knirschen knackender Taco-Schalen zwischen Ihren Kiefern hören und die Hitze der Salsa in Ihrem Mund spüren möchten. Aber wusstest du das Taco Bell in der 58-jährigen Existenz des Restaurants tatsächlich jahrelang einen Burger serviert hat? In der Konsistenz einem Sloppy Joe ähnlich, wurde der Bell Beefer in den 1970er Jahren in die Speisekarte von TB aufgenommen.






Gordon Ramsey betrügt Frau

Ursprünglich als 'Chili-Burger' eingeführt (via Löffel Universität ) bevor er seinen alliterativen Menünamen erhielt, war der Bell Beefer im Wesentlichen ein Hamburgerbrötchen mit Taco-Fleisch, Salat, Zwiebelwürfeln und milder Taco Bell-Sauce. Sie können Ihren Bell Beefer aufrüsten, indem Sie 'Supreme' wählen, der der Mischung gewürfelte Tomaten und eine Drei-Käse-Mischung hinzufügt (per Zahnseide ). Die tägliche Mahlzeit sagt, dass ein Ausstieg in den 1980er Jahren begann, als das Unternehmen vollständig auf den Verkauf von Tex-Mex-Artikeln umstellte, während laut Zahnseide , es wurde Mitte der 90er Jahre eingestellt. Das Bell Beefer wurde von der Speisekarte gestrichen, weil die Leute es nicht kauften. „Es ist der Kreislauf des Lebens. Die beliebten Artikel bleiben erhalten und die leistungsschwachen Artikel gehen in den Ruhestand“, sagte der ehemalige Taco Bell-Mitarbeiter Shaun Quinnn Chowhund . Insbesondere der Bell Beefer, fügte er hinzu, „scheint einfach falsch“ für einen Fastfood-Laden im Tex-Mex-Stil.



Manche Fans vermissen den Bell Beefer wirklich

Taco Bell Ethan Miller/Getty Images

Das letzte Mal konnte man einen Bell Beefer kaufen bei Taco Bell , Ronald Reagan war Präsident und der Thighmaster war eine beliebte Art zu trainieren. Aber das heißt nicht, dass die Leute nicht immer noch diesen leicht süßen, mild-würzigen Taco-Burger im Mund probieren können, wie die 80er Jahre gestern waren. Tatsächlich gibt es eine ganze Facebook-Seite – gefolgt von fast 5.000 Menschen – namens Taco Bell Bitte bring den Bell Beefer zurück . Mitglieder dieser Gruppe teilen Nachahmerrezepte von Bell Beefer und machen gelegentlich über neue Taco Bell-Menüpunkte Luft, die in der Tat nicht der Bell Beefer sind. »Komm schon, Taco Bell. Genug mit dem schrecklichen Frühstück in einer Waffel (wer hat sich diese Sauerei ausgedacht?) und Quesaritos! Bringen Sie einen echten Gewinner zurück ... THE BELL BEEFER!' die Seite gepostet als Reaktion auf eine Aktualisierung der Morgenangebote von TB aus dem Jahr 2014.








Hotdogs nach koscherer Art

Vor allem aber trauern die Mitglieder dieser Gemeinschaft um einen ihrer liebsten Fast-Food-Genüsse aller Zeiten. „Ich erinnere mich, als ich 1972 zum ersten Mal zu einem Taco Bell in Jupiter Beach FL ging, um das zu essen, und seitdem habe ich es geliebt. Ich habe versucht, in meiner Küche zu duplizieren, seit es verschwunden ist. Umsonst. Bring es BITTE zurück!!!!' ein anderer Fan hat gepostet. Andere Bell-Beefer-Fans haben alle Verbindungen zu TB abgebrochen und sind verbittert, dass sie ihr Lieblingssandwich nicht mehr finden können. »Das Beste, was Taco Bell je gemacht hat. Nie wieder dort gegessen, als sie das weggenommen haben,' ein Abendessen bemerkt .