Der Trick, um Bananenbrot länger frisch zu halten

Bananenbrot mit frischen Bananen daneben

Frisches Bananenbrot ist eine der kleinen Freuden im Leben. Dieses schnelle Brot lässt sich leicht vermischen, ist eine großartige Möglichkeit, überreife Bananen zu verwenden, und ist perfekt süß. Obwohl es viele Gründe gibt, Bananenbrot zu lieben, verschwindet es so schnell, wie es hergestellt wird. Hoffentlich isst du dein ganzes Bananenbrot schnell auf, aber weil die Laibe so feucht sind, können sie nach wenigen Tagen im Müll landen, wenn sie nicht schnell genug gegessen werden.






Wie wird Rum hergestellt?

Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, Bananenbrot zu lagern, um es länger frisch zu halten. Die Art und Weise, wie Bananenbrot gelagert werden muss, hängt davon ab, wie schnell Sie damit rechnen, dass das Brot gegessen wird. Wenn es in ein paar Tagen weg ist, dann hält es bei Raumtemperatur auf der Arbeitsplatte gut. Alles, was das Brot braucht, ist fest in Plastikfolie oder zwischen zwei Papiertüchern in einem luftdichten Behälter (via Knete backen ). Die Verpackung hilft, die Feuchtigkeit im Brot zu halten, während die Papiertücher helfen, die austretende Feuchtigkeit aufzunehmen. Diese Methode der Aufbewahrung von Bananenbrot hält es etwa vier Tage lang (via Meine Rezepte ).



Andere Möglichkeiten, Bananenbrot aufzubewahren

Bananenbrot mit oben gebackenen Bananenhälften

Es gibt ein paar andere Möglichkeiten, Bananenbrot aufzubewahren, wenn es nicht innerhalb weniger Tage nach dem Backen gegessen wird. Um das Bananenbrot länger frisch zu halten, wickeln Sie es wieder fest und gründlich in Frischhaltefolie ein, aber statt es auf die Theke zu werfen, legen Sie es in den Kühlschrank. Gut verpackt hält sich das Brot etwa eine Woche oder etwas länger.








Die letzte Methode, um Bananenbrot frisch zu halten, besteht darin, es einzufrieren. Um verpacktes Bananenbrot richtig einzufrieren – oder aufzubewahren – muss es zuerst vollständig abgekühlt sein, um sicherzustellen, dass keine zusätzliche Feuchtigkeit durch Kondenswasser im Kunststoff eingeschlossen wird. Sobald es abgekühlt ist, wickeln Sie das Brot gut in Frischhaltefolie ein, gefolgt von einer dichten Schicht Aluminiumfolie oder einem luftdichten Behälter. Legen Sie es in den Gefrierschrank und das Bananenbrot hält sich zwei bis vier Monate.

Wenn Sie Ihr Bananenbrot nicht kühlen oder einfrieren möchten, Knete backen hat eine kreative Idee, wie man das letzte Backgut aufbrauchen kann, ohne es wegzuwerfen. Eine Idee ist, ein Erdnussbutter-Sandwich mit Honig zuzubereiten. Eine andere ist, mit dem süßen Frühstücksbrot French Toast zu machen. Werden Sie kreativ und sehen Sie, welche Rezepte Sie lieben und die mit Bananenbrot ersetzt werden können.