Die unsagbare Wahrheit von Pocky

Schokoladen-Pocky in einer Glastasse

Wenn wir Ihnen sagen würden, dass es einen Zusammenhang zwischen dem in Austern enthaltenen Glykogen (gespeicherter Glukose) und einem der weltweit beliebtesten Kekssnacks mit Schokoladenüberzug gibt, würden Sie wahrscheinlich denken, wir machen einen Scherz. Aber die Rolle von Glykogen bei der Genesung des Sohnes des Firmengründers Ri-ichi Ezaki veranlasste Ezaki, seine Firma Glico zu nennen, und heute wissen wir alle, dass Glico der japanische Hersteller von Pocky-Keksstäbchen ist (via Glico ).






sind mcdonald's pommes echt

Glico gibt es seit 1922, als es zum ersten Mal Glico Caramel and Bisco, einen Keksgenuss, auf den Markt brachte. Während der Zweite Weltkrieg die Produktionsaktivitäten des Unternehmens vorübergehend zum Erliegen brachte, konnten sie wieder auf die Beine kommen und brachten 1955 ein neues Produkt auf den Markt, Almond Glico (eine Karamellbonbons mit Mandeln). Das erste Brezel-Stick-Produkt von Glico wurde 1962 eingeführt und hieß „PRETZ“ nach dem traditionellen deutschen Snack. Und 1966 stellte das Unternehmen Pocky vor – die weltweit erste mit Schokolade überzogene Keksstange, die an einem Ende mit Schokolade überzogen und am anderen glatt belassen wurde. Ein Ende schokoladenfrei zu halten, trug dazu bei, dass niemand beim Naschen Schokolade an die Finger bekam (via Glico ).



Pocky ist ein globales Phänomen

Schokoladen-Erdbeer-Pocky

Aber die meist mit Schokolade überzogenen Keksstäbchen waren nicht immer als Pocky bekannt. Die Leckereien hießen früher Chocotek, aber dieser Name blieb auf der Strecke, wahrscheinlich als die Hersteller erkannten, dass sie sie stattdessen nach dem lautmalerischen Wort 'pokkin' benennen könnten - das Wort zeigt den Schnappschuss, den jemand hört, wenn ein Stock in zwei Teile zerbrochen wird (via Verkostungstisch ).








Bestes Fleisch für Steaks

Pocky begann seine weltweite Verbreitung 1970, als Glico eine Niederlassung in Thailand eröffnete. Zu Schokolade kamen 1971 bald Mandeln und 1977 Erdbeeren. Heute stellt Glico bis zu 500 Millionen Sticks in mehr als 50 verschiedenen Geschmacksrichtungen her, darunter Kekse und Sahne, Grüner Tee, Mandelcrush, Schokoladenbanane und Erdbeere (via Unternehmer ).

Pocky ist nicht nur ein beliebter Snack, sondern auch in der Popkultur groß. Japan startete den Pocky Day am 11. November 1999 oder am 11. Tag des 11. Monats des 11. Jahres im japanischen Kalender oder 11.11.11 (sieht das für Sie nicht wie eine Sammlung von Pocky-Sticks aus?). Es hält auch den Guinness-Weltrekord auf Twitter als die am meisten getwitterte Marke innerhalb von 24 Stunden. Das sind 3.710.044 Tweets, falls Sie sich fragen.