Die unsagbare Wahrheit von Netflixs The Chef Show

Die Kochshow Netflix

Im Juni 2019 debütierte Netflix Die Kochshow , die sich auf Regisseur, Autor, Schauspieler und Drehbuchautor Jon Favreau und Koch Roy Choi konzentriert, während diese Freunde des Essens eine kulinarische Odyssee unternehmen, die von Favreaus Film von 2014 inspiriert wurde Chef . Die Show bei den Zuschauern angekommen, und eine zweite Staffel ( vol. 2 ) debütierte später in diesem Jahr mit a dritte Staffel folgen im Februar 2020. Während der gesamten Serie werden Choi und Favreau von prominenten Freunden an weit entfernten und nahegelegenen Orten begleitet, mit einer vielseitigen Reihe von Episoden, die durch eine übergreifende Philosophie verbunden sind. ' Kochen ist eine Reise“, beschrieben Inhaltsangabe von Netflix für die Show. 'Und beim Zubereiten einer Mahlzeit geht es um mehr als nur ums Essen.'






Die Kochshow , so die Zusammenfassung weiter, begab sich auf eine Mission, um Choi und Favreau zu folgen, während sie 'mit ihren Lieblingsrezepten und -techniken experimentieren, backen, kochen, erkunden und mit einigen der größten Namen der Unterhaltungs- und kulinarischen Welt zusammenarbeiten'.



Die Zuschauer haben bewiesen, dass sie einen großen Appetit auf die Serie haben, aber die Fans können noch viel über diesen lustigen Feinschmecker-Favoriten erfahren. Bereiten Sie sich darauf vor, einzugraben und die unsagbare Wahrheit von . zu entdecken Die Kochshow .








The Chef Show entstand aus einem Jon Favreau-Leidenschaftsprojekt

Kochfilm inspirierte die Kochshow Open-Road-Filme

Im Jahr 2014 verlagerte Jon Favreau seinen Fokus von der Regie von Blockbustern wie Ironman und Cowboys und Aliens Regie und Hauptrolle in einem kleineren, persönlicheren Film namens Chef , über einen temperamentvollen Koch, der beim Kauf eines Food Trucks alles verliert, aber seine Leidenschaft für die Küche wiederentdeckt. Um die Authentizität zu gewährleistenFavreau suchte nach diesem Leidenschaftsprojekt, er wandte sich an Roy Choi , ein am Culinary Institute of America ausgebildeter Koch, der ein Praktikum bei Eric Ripert 's berühmtes Restaurant Le Bernadin bevor er sich aufmachte, um koreanische Barbecue-Tacos von ihm zu verkaufen Kogi Imbisswagen. Favreau hat Choi an Bord geholt Chef als Berater und knüpfte eine Freundschaft, die weit über ihre Erfahrung im Film hinausging.

Das Duo wieder vereint für Die Kochshow , eine Lebensmittel-zentrierte Netflix-Dokumentation.'Während der Produktion von Chef , habe ich ein viel tieferes Verständnis dafür entwickelt, wie wir unsere Emotionen ausdrücken, unsere Kulturen teilen und durch das Kochen und Essen nach sinnvollen Verbindungen suchen', sagte Favreau in einer Erklärung gegenüber Frist im Vorfeld der Serienpremiere. Wiedervereinigung mit Choi für Die Kochshow , fügte er hinzu, 'gibt mir die perfekte Gelegenheit, wieder in die Küche zu gehen und ein paar neue Erinnerungen zu schaffen.'



Roy Choi hat Jon Favreau bei den Dreharbeiten zu Chef nicht geschont

Jon Favreau & Roy Choi von der Kochshow Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Jon Favreau hatte Roy Choi noch nie getroffen, als er ihn ansprach, als Berater für seinen Film von 2014 zu fungieren Chef . Choi in den Film zu bringen, erwies sich als vielleicht mehr, als Favreau erwartet hatte, als Choi seine Regeln festlegte und die Erwartungen, die er an den Regisseur hatte. 'Ich sagte ihm: 'Wenn ich das mache, müssen wir das Handwerk und den Kodex des Kochens wirklich respektieren'', sagte Choi dem Los Angeles Zeiten .

Während Favreau es gewohnt war, der Aufseher in seinen Filmen zu sein, drehte Choi den Spieß um. „Du kommst nicht in meine Küche, bevor du nicht trainiert bist“, sagte Choi zu Favreau, der ein paar Monate damit verbrachte, die Tricks von Choi zu lernen, angefangen mit der Küchengrunzarbeit. 'Ich habe ihn in einer Acht-Stunden-Schicht arbeiten lassen, nur um sich vorzubereiten', sagte Choi dem Mal . 'Man kann keinen Film über einen Koch machen, wenn man nicht versteht, was es heißt, ein Koch zu sein.'



Wie viel kostet ein Pizzahütten-Franchise?

Die Chef Show hat sich auf organische Weise entwickelt

The Chef Show-Stars Youtube

Die Arbeitsbeziehung auf Chef entwickelte sich für Jon Favreau und Roy Choi zu einer Freundschaft hinter der Kamera. Nach dem Ende der Dreharbeiten ging die Freundschaft weiter, änderte sich jedoch grundlegend, da die beiden nicht mehr zusammen kochen mussten. Das, erzählte Favreau Menschen Sie war, weil Kochen 'sein Job war und ich Filme drehte'. Während Favreau seine Wiederholung wiederholte Ironman Rolle in den letzten beiden Rächer Filme, hatte er die Idee, ein Kamerateam mitzubringen und für einige der Leute zu kochen, die an dieser Show arbeiten, sowie für einige Restaurants und einige Köche in Atlanta. Und dann habe ich dieses Filmmaterial aufgenommen und angefangen, daran wie an einem Dokumentarfilm zu arbeiten.'

Wie Favreau sagte Esser , er wusste nicht, was er schließlich mit dem Filmmaterial machen würde. 'Am Ende haben wir genug Episoden gemacht, um tatsächlich eine Staffel zu liefern, und daraus wurde eine Netflix-Show', sagte er. 'Sie liebten die Authentizität, sie liebten die Leidenschaft.'

Das Kochshow , Favreau erklärte: „wurde zu diesem Ding, das durch den redaktionellen Prozess Gestalt annahm, wie ein Dokumentarfilm. Und jetzt haben wir ein Format, aber am Anfang ging es wirklich darum, Spaß beim gemeinsamen Kochen zu haben, zu reden und diese Erfahrungen mit Freunden zu teilen.'

Jon Favreau und Roy Choi haben einige Kochrezepte in The Chef Show nachgekocht

Scarlett Youtube

Als sie filmten Chef , Roy Choi hat alle Rezepte entwickelt, die Favreaus Figur Carl Casper im Film kocht. Angesichts der Tatsache, dass Choi die Gerichte kreiert und Favreau dann beigebracht hat, wie man sie zubereitet, damit er dies überzeugend auf dem Bildschirm tun kann, sollte es nicht überraschen, dass sie beschlossen haben, einige dieser Rezepte für nachzukochen Die Kochshow .

Tatsächlich, Essen & Wein detaillierte die Chef Gerichte nachgebaut für Die Kochshow , darunter die Beeren und Sahne, die Carl von seinem El Jefe Food Truck verkauft und die Aglio e Olio Pasta, die er liebevoll für Molly kreiert, gespielt im Film von Scarlett Johansson . Gemäß Essen & Wein , Choi teilt einige Deep-Dive Chef Trivia in der Episode, die den Grund enthüllt, warum er Favreaus Charakter dünn hatte den Knoblauch in Scheiben schneiden anstatt sie einfach zu zerquetschen, 'war es, um zu zeigen, wie sehr ihm diese Pasta wichtig ist'.

Nachdem sie das Gericht – das ihnen den Spitznamen „Scarlett's Pasta“ erhielt – fertig gestellt und während der Episode auf Tellern gegessen haben, sagt Choi zu Favreau, dass die Pasta am besten sofort nach dem Kochen gegessen wird. Ansonsten, erklärt er, 'die Magie stirbt'.

Die Chef Show hat einige große Stars angeworben

Seth Rogen - Die Kochshow Youtube

Im Laufe seiner Karriere als Regisseur hat Jon Favreau mit einigen ziemlich ernsten Hollywood-Schwergewichten zusammengearbeitet, von Will Ferrell bis hin zu Beyoncé . Infolgedessen konnte er viele seiner prominenten Freunde dazu bringen, ihre Starpower zu verleihen Die Kochshow , mit Gaststars wie Funnyman Seth Rogen, Starkoch/ Hässlich lecker Star David ändern , Regisseur Robert Rodriguez, Komiker Bill Burr und Ironman 's Robert Downey Jr. und Gwyneth Paltrow, um nur einige zu nennen.

Rambutan vs Litschi vs Longan

Chatten mit Vielfalt , gab Favreau zu, dass seine Marvel-Filmfreunde 'seit über einem Jahrzehnt eine Familie' sind, und enthüllte, dass es Paltrow war, der ihn versehentlich mit Choi zusammenbrachte.

„Mein erstes Mal, als ich Kogi-Barbecue gegessen habe – den koreanischen Gourmet-Taco-Truck, den Choi kreiert hat – war, weil [Gwyneth] die Kogi-Trucks zum Set mitgebracht hat Ironman ', sagte Favreaueau Vielfalt, enthüllt, dass sie ein Naturtalent war, um aufzutreten Die Kochshow wenn man bedenkt, wie viele Mahlzeiten er im Laufe der Jahre mit ihr geteilt hat . ' Das erste Screening, das wir gemacht haben Chef war bei ihr zu Hause, wo wir mit Gwyneth kochten“, fügte er hinzu.

Gwyneth Paltrow hat in The Chef Show ein peinliches Geständnis abgelegt

Gwyneth Paltrow - Die Kochshow Youtube

Gwyneth Paltrow hat eine lange Beziehung zu Jon Favreau, der in zwei Filmen ihr Regisseur war Ironman Filme und ihr Co-Star in zahlreichen anderen Marvel-Filmen, daher ist es nicht verwunderlich, dass Paltrow einer der ersten Promi-Freunde war, in denen er auftrat Die Kochshow .

Paltrows Auftritt war jedoch nicht nur für das Essen unvergesslich, sondern auch für ihr urkomisch demütigendes Eingeständnis, dass sie in so vielen Marvel-Filmen mitgewirkt hat, dass sie sich buchstäblich nicht an alle erinnern kann. Während ihres Gesprächs in die Folge , Favreau erwähnt beiläufig, dass er während der Dreharbeiten mit Paltrow in Atlanta war Spider-Man: Heimkehr . ' Spider Man ?' sagt Paltrow. „Wir waren nicht dabei“ Spider Man .' Favreau möchte anderer Meinung sein. 'Ja wir waren. Du warst in Spider Man ,' er antwortet. „Nein“, beharrt Paltrow. 'Ich war in Rächer .' Favreau fährt dann fort, die Szene, in der sie sich befanden, detailliert zu beschreiben, wobei Paltrow urkomisch verkündete: 'Das war' Spider Man? Oh mein Gott!'

Paltrow sprach ihren Ausrutscher während eines späteren Auftritts an Jimmy Kimmel Live! ' Ich war nur verwirrt“, gab sie zu. 'Es gibt so viele dieser wunderbaren Marvel-Filme, die miteinander verbunden sind, und ich dachte, es wäre ein' Rächer Film, aber es war nicht.'

Warum Roy Choi The Chef Show als Rückkehr zu Kochshows der alten Schule sieht

Der Kochshow-Grill Mit freundlicher Genehmigung von Netflix

Sobald die Show ihr Format etabliert hatte, sagte Choi in einem Interview mit Esser , Die Kochshow ' ging es darum, zur Essenz der ursprünglichen Kochsendungen zurückzukehren', zitierte TV-Pioniere wie Julia Kind und Paul Prudhomme. Das Konzept war brillant in seiner Einfachheit. 'Setzen Sie die Kamera auf, holen Sie sich etwas zu essen, fangen Sie an zu kochen, laden Sie ein paar Freunde ein und lassen Sie uns sehen, wohin es geht', erklärte Choi.

Wie Favreau sagte Esser, '... Köche sind alle Lehrer. Du bekommst kleine Dinge gezeigt, du nimmst Unterricht auf dem ganzen Weg. Und in der Lage zu sein, einem Experten Fragen zu stellen, ist so wertvoll. Ich denke, wir dachten, wenn es uns gefällt, mögen es auch andere Leute.'

Wenn Favreau Choi als Lehrer sieht, sieht Choi Favreau als A + Schüler, wenn es darum geht, Küchentechniken zu erlernen. 'Ich habe gesehen, wie Jon in buchstäblich fünf Minuten von nichts in diesen spezifischen Kriterien zu einem beherrschenden Wissen übergegangen ist', sagte Choi Menschen . 'Das ist Superhelden-Niveau.'

warum sind äpfel so teuer

Jon Favreau und Roy Choi enthüllten ihre Lieblingsmomente aus The Chef Show

Jon Favreau & David Chang in der Kochshow Mit freundlicher Genehmigung von Netflix

Chatten über Die Kochshow mit Esser , Jon Favreau und Roy Choi wurden gebeten, ihre Lieblingsmomente aus der Show herauszugreifen. Für Choi fielen ihm als erstes die Dreharbeiten mit dem Grill-Guru Aaron Franklin beim ersten Hot Luck Festival in Texas ein. Choi sagt: 'Ich habe Zugang zu allen [Barbecue-]Rauchern – das ist also, als würde man in jemandes Auto fahren.'

Für seine Top-Auswahl entschied sich Favreau für eine Episode, in der er in einer von Chois Küchen arbeitete. Er lernte nicht nur die Feinheiten der koreanischen Küche kennen, er war auch total verrückt, als er in dieser Folge eines seiner Essens-Idole traf, den Starkoch David Chang von Netflix's Hässlich lecker .

Wie Favreau erklärte, „in einer von Roys Küchen zu arbeiten und koreanisches Essen zu kochen und David Chang hereinzulassen und beide meine Küche probieren und denken, dass sie gut geschmeckt hat? Für mich war das ein Moment, den ich nie vergessen werde.'

TV-Kritiker überschütteten The Chef Show mit Liebe

Kochshow - Der Boss Youtube

Nachdem die Serie ihr Debüt gab, Kritiken für Die Kochshow glühten und grenzten an Ekstase. Forbes ging auf ein Bein um zu beschreiben Die Kochshow als die am wahnsinnigsten sehenswert und unterhaltsame Food-Serien, die Netflix angeboten hat', und erklärten die Stars Jon Favreau und Roy Choi zu 'eines der überzeugendsten Duos im Fernsehen'. Collider erklärte die Show als 'einen absoluten Genuss' und beschrieb die Chemie der Stars als 'ansteckend'.

Als die Londoner Abendstandard wies darauf hin, Die Kochshow 'fühlt sich nicht nachsichtig an' und fügt hinzu, dass 'es unterhaltsam ist, das Gefühl zu haben, Teil ihres kulinarischen Abenteuers zu sein.' Eine Rezension von Uproxx verteilte noch mehr Auszeichnungen und lobte die Serie dafür, dass sie „spaßig, leicht und hungererzeugend“ ist, während sie gleichzeitig „ein bisschen Freundschaftsneid auslöste, da das häufigste Essen zum Mitnehmen lautet: „Aber ich will mit diesen Jungs abhängen!''

beste Shakes bei sonic

Bei solchen Bewertungen sollte es nicht verwundern, dass Die Kochshow hat eine beneidenswerte perfekte Punktzahl auf Verrottete Tomaten , eine seltene 100-Prozent-Bewertung auf der Bewertungs-Aggregations-Website.

Roy Choi war vor The Chef Show ein schüchternes Kind

Roy Choi die Kochshow Robyn Beck/Getty Images

Jon Favreau begann als Schauspieler und stürmte 1996 zusammen mit seinem Kumpel Vince Vaughn in die Hollywood-Szene, als der Indie-Film durchbrach Swinger . Während sich Favreau schon lange vor der Kamera wohlfühlt, kann dies von Roy Choi nicht gesagt werden. Im Interview mit Grub Straße , gab Choi zu, dass er definitiv nicht der typische Extrovertierte ist, von dem alle erwartet hatten, dass er als Fernsehstar enden würde.

Allerdings, so Choi, habe sich der Einstieg ins Fernsehen schon lange zusammengebraut, aber erst vor kurzem habe er sich bereit gefühlt, die Herausforderung anzunehmen. 'Ich bin seit fast vier Jahrzehnten meines Lebens ein schüchternes Kind', erklärte Choi, der auch Solo-Serien moderiert Gebrochenes Brot . „Und ich bin bereit für das zweite Kapitel meines Lebens. Ich habe viel mit der Welt zu teilen. Ich wusste nur nicht, wie ich es teilen könnte. Es ist einfach alles in einem Jahr zusammengekommen, und ich werde nicht mehr davor zurückschrecken.'

Choi schreibt Favreau zu, dass er 'mich der Unterhaltungswelt ausgesetzt hat', und gibt zu, dass er 'von allen unter der Sonne angesprochen wurde, um eine Show zu machen', aber die Zeit war nicht reif, bis Die Kochshow kam mit.

Jon Favreau hat jede Folge von The Chef Show viele Male gesehen

noch von The Chef Show Mit freundlicher Genehmigung von Netflix

Es gibt einen Grund, warum Jon Favreau für so überaus erfolgreiche Kassenblockbuster wie Elf , Ironman und Disneys Live-Action-Remakes von Das Dschungelbuch und Der König der Löwen : er ist akribisch akribisch, eine Eigenschaft, die er unbedingt mitgebracht hat Die Kochshow . Wie Favreau sagte Grub Straße , 'Ich habe all diese Episoden ein Dutzend Mal gesehen, während ich die Serie gemacht und definiert habe. In jede Kleinigkeit wurde viel Sorgfalt gesteckt.'

Favreau vergleicht den Entstehungsprozess Die Kochshow bis hin zum Kochen eines spektakulären Essens für Freunde. „Es ist einfach schön zu teilen“, erklärte er. 'Es ist, als hättest du eine Mahlzeit gekocht, die du essen willst, und jetzt hast du Leute eingeladen.'

Er versuche, auf dem Bildschirm festzuhalten, fügte er hinzu, „Menschen zu zeigen, die wirklich kochen, und nicht versuchen, es auf andere Weise zu präsentieren. Und wie es ist, an der Seite von jemandem zu sein, der wirklich großartig ist in dem, was er tut und von ihm lernt. Ich wollte zeigen, wie das war.'

Die Botschaft, die Roy Choi von den Zuschauern aus The Chef Show mitnehmen möchte

the Chef Show - Donuts Youtube

Ein Aspekt von Die Kochshow das unterscheidet es von anderen lebensmittelorientierten TV-Serien durch seinen Warzen-und-alles-Ansatz. Eine Episode zeigt zum Beispiel, wie Roy Choi und Jon Favreau eine Reihe von New Orleans Beignets mit einer vorgefertigten Mischung aus dem berühmten Café du Monde von Big Easy herstellen. Wie Esser erzählt, beißt Choi in ein Beignet und erkennt, dass die Mischung alt war, und wirft die ganze Charge in den Müll.

Momente wie diese, erzählte Choi Uproxx , unterstreichen die zentrale Botschaft, die er den Zuschauern mitnehmen möchte: In der Küche wird nicht alles perfekt laufen, aber es gehört zum Erlebnis dazu. 'Ich bin mir sicher, dass es in Food-Shows viele Dinge gibt, die nicht richtig laufen, aber sie schaffen es entweder nicht auf die Leinwand oder vielleicht schaffen sie es in einer Art Outtake oder so', Choi erklärt. „Aber das zeigt gerade den Charakter der Show. Sie sind nicht wirklich Fehler. Es geht darum, einfach nicht perfekt zu sein oder es zu vermasseln oder zu viel Wasser hineinzugeben oder dies oder das. Das ist alles nur ein Teil des Kochens.'

Das Kochset von Roy Choi aus The Chef Show enthält einige interessante Sachen

Jon Favreau & Roy Choi auf der Bühne der Kochshow Emma Mcintyre/Getty Images

Wenn Zuschauer Roy Choi auf sehen Die Kochshow , er ist immer mit einer kleinen, aber wesentlichen Auswahl an Küchenwerkzeugen ausgestattet, und das kommt nicht von ungefähr. Im Interview mit HypeBeast , enthüllte Choi den Inhalt des mobilen Kochsets, das in einem unscheinbaren Rucksack verstaut ist, den er immer bei sich trägt.

bester Fast Food Eiskaffee

Das Kit enthält einen Satz Messer, für den er sich geopfert hat Chef , sowie ein Holzspatel. „Für mich schmeckt das Essen besser, wenn es mit einem abgenutzten Holzlöffel oder Pfannenwender zubereitet wird“, erklärte er. 'Ich habe das Gefühl, dass es Seele überträgt – oder vielleicht Splitter!' Ebenfalls zur Hand sind eine Reihe von Gewürzen, darunter kleine Beutel mit Salz und Pfeffer sowie drei kleine Gewürzdosen mit den Aufschriften „Spicy“, „Cheesy“ und „Sweety“.

Der wichtigste Gegenstand in der Tasche ist jedoch ein Special Kochshow Münze, die seine Freundschaft mit Jon Favreau symbolisiert. Die Plattform, die Choi von Netflix gegeben hat, sagte er HypeBeast , 'hat mir neuen Schwung im Leben gegeben', die Fähigkeit, sich an 'etwas Ehrlichen und Sinnvollen zu beteiligen, das Menschen dazu inspiriert, zu kochen und ihr Leben zu verändern.' Die Münze, erklärte er, erinnere ihn daran, 'nie die Wahrheit aus den Augen zu verlieren'.

Tom Holland von Spider-Man hat seine erste Auster in The Chef Show gegessen

Tom Holland - Oyster - The Chef Show Youtube

Gwyneth Paltrow und Robert Downey Jr. waren nicht die einzigen Mitglieder der Marvel Cinematic Universe erscheinen auf Die Kochshow . Eine Folge vorgestellt Spider-Man: Heimkehr Star Tom Holland. Als Choi erfuhr, dass Holland noch nie in seinem Leben eine rohe Auster auf der Halbschale gegessen hatte, machte er es sich zur Aufgabe, dies zu ändern.

In der Folge, Die Kochshow 's Jon Favreau und Roy Choi besuchen zusammen mit Holland ein Fischrestaurant, Avengers: Endgame Co-Regisseur Anthony Russo und Marvel Studios-Präsident Kevin Feige. Nachdem Holland seine Auster ausgewählt hat, verfeinert Choi sie mit einer Cocktailsauce und reicht sie ihm, während ihn jemand anweist, sie zu „schlürfen“. Holland tut genau das und nimmt sich dann einen Moment Zeit, um zu kosten, was er gerade probiert hat, und schüttelt zustimmend den Kopf. „Das war richtig gut“, sagt er mit einem Mund voller Austern.

Für Choi gab ihm die Einführung von Spider-Man in die Freude an rohen Austern zusätzliche Glaubwürdigkeit bei einer besonderen Person. 'Ich bin mit meinem Kind für immer ein Held, weil ich Tom Holland die erste Auster in seinem Leben gegeben habe', scherzte Choi Vielfalt . 'Das kann nie wieder jemand machen.'