Die unsagbare Wahrheit von Gordon Ramsay

Gordon Ramsay Hölle Ethan Miller/Getty Images

Gordon Ramsay 1993 trat er in Londons kulinarische Szene ein und wurde mit noch nicht 30 Jahren Küchenchef des berühmten Aubergine-Restaurants der Stadt. Innerhalb von drei Jahren wurde er mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. 1998 verließ er das Restaurant, um sein gleichnamiges Restaurant zu eröffnen. Restaurant Gordon Ramsay , das drei Michelin-Sterne erhielt – und diese Sterne länger hält als jedes andere Londoner Restaurant.






Ramsays Erfolg begann gerade erst, und schließlich eröffnete er zahlreiche Restaurants auf der ganzen Welt, von Katar über Las Vegas bis Singapur. Ramsays wachsender Ruhm als Koch brachte ihn zum Fernsehen und spielte schließlich in seiner eigenen britischen Fernsehserie mit. Es dauerte nicht lange, bis er den großen Teich überquerte, um auch im amerikanischen Fernsehen zu einer festen Größe zu werden. Bekannt für sein wütendes Temperament und seine häufigen Ausbrüche von Obszönitäten in solchen Fox-Serien wie Höllenküche und Küchen-Albträume , Ramsay hat sich mit der Reiseserie des National Geographic-Kanals von 2019 sogar aus der Küche in die freie Natur verzweigt Gordon Ramsay: Uncharted .



Obwohl er eine der allgegenwärtigsten Persönlichkeiten des Fernsehens ist, wissen selbst die eingefleischtesten Fans von Gordon Ramsay vieles nicht über den hitzköpfigen Starkoch. Lesen Sie weiter, um die unsagbare Wahrheit von Gordon Ramsay zu entdecken.








Gordon Ramsay hatte ursprünglich vor, Profifußball zu spielen

Restaurant Gordon Ramsay Gerry Penny/Getty Images

Ohne eine schlimme Verletzung wäre Gordon Ramsay vielleicht nie Koch geworden. In einem Interview von 2002 mit Der Wächter , enthüllte er, dass seine lebenslange Leidenschaft schon immer Fußball war – oder, wie es in Großbritannien bekannt ist, Fußball. Tatsächlich hatte Ramsay genug Talent für den Sport, dass er zu Glasgows Rangers verpflichtet wurde. Er erinnerte sich an seine frühe Zeit im Team als 'sehr stressig', während die Möglichkeit einer ständigen Kürzung drohte, und gab zu: 'Ich war die meiste Zeit wie versteinert.' Als er es endlich in den 18er-Kader geschafft hat, habe ich mich vor Aufregung nass gemacht, ich war überglücklich. Aber ich war auch sehr, sehr nervös.“

Wendy's Maple Bacon Chicken

Ramsays ganzes Leben änderte sich schlagartig, als er auf dem Feld eine schwere Verletzung erlitt. 'Ich habe mir die Bänder gerissen, und es war ein Herzschmerz', sagte er. Als ihm mitgeteilt wurde, dass er für eine weitere Staffel nicht wieder eingeladen werden würde, waren die Nachrichten verheerend. »Ich konnte es nicht schlucken«, gab er zu. 'Ich war entkernt.' Bald darauf belegte er einen Catering-Kurs und öffnete damit die Tür zu seinem kulinarischen Erfolg.



'Ich liebe Fußball aber immer noch, und ich denke, Kochen ist wie Fußball', fügte er hinzu. 'Es ist kein Job, es ist eine Leidenschaft.'

Gordon Ramsays Kinder werden sein Geld nicht erben

Familie Gordon Ramsay Eamonn M. Mccormack/Getty Images

Es wurde berichtet, dass das Nettovermögen von Gordon Ramsay 220 Millionen US-Dollar , mit Forbes Er schätzt, dass er allein im Jahr 2019 63 Millionen US-Dollar verdient hat. Bei all diesem Reichtum wäre es leicht anzunehmen, dass Ramsays fünf Kinder irgendwann Bargeld erben werden – aber das wird nicht passieren.



'Es wird definitiv nicht zu ihnen gehen, und das ist nicht gemein', sagte Ramsay Der Telegraph . Der Grund, sagte er, ist, „sie nicht zu verderben. Ich hatte großes Glück, diese Karriere in den letzten 15 Jahren in den USA zu machen. Im Ernst, sie hat ein Vermögen verdient und ich hatte großes Glück, also respektiere ich alles, was ich habe.'

Ramsay erklärte weiter, dass er und seine Frau Tana große Anstrengungen unternommen haben, um sicherzustellen, dass ihre Kinder nicht verwöhnt werden, was beim Fliegen offensichtlich ist. »Die sitzen nicht in der ersten Klasse bei uns«, erklärte Ramsay. »Sie haben nicht annähernd hart genug gearbeitet, um sich das leisten zu können. In diesem Alter, in dieser Größe, sagen Sie mir, dass sie in der ersten Klasse sitzen müssen? Nein tun sie nicht. Da sind wir sehr streng.'

Gordon Ramsay hat zugegeben, dass er nicht stolz auf seine übermäßige Obszönität ist

Gordon Ramsay schwört Facebook

Gordon Ramsays charakteristisches Wort ist eines, das immer gepiepst werden muss, wenn er sich im Fernsehen meldet – und er sagt es a Menge . Doch mit all diesen explodierenden F-Bomben gab Ramsay zu, dass er nicht besonders stolz auf sein legendäres Töpfchenmaul ist.

Als er nach seinem Fluchen gefragt wurde, während er interviewt wurde Der Wächter 2010 verwies Ramsay auf die lächerliche Menge an Obszönitäten in seinen TV-Shows. 'F***! Als du die beiden gesehen hast Küchen-Albträume zu einem zusammengefasst – letztes Jahr, als sie diese 298 „F***s“ hatten – war ich nicht stolz darauf. Es ist eine Zeit gekommen, in der ich im Alter von 43 Jahren ein bisschen genug habe von dem gemeinen Mobber-Koch.“

Trotzdem war Ramsay hartnäckig in seiner Weigerung, älteren britischen Zuschauern zu gefallen, indem er versuchte, sich wie jeder andere als er selbst zu verhalten. „Ich habe nie versucht, die Great British Blue-Rinse Nation dazu zu bringen, sich in mich zu verlieben“, witzelte er. 'Ich will keine radikale Veränderung, bei der ich eine Wollmütze und einen Schal anziehen und jedes Fraueninstitut besuchen und ihren Victoria-Schwamm verbessern oder ihnen ein viel besseres Rezept für gefleckte Schwänze zeigen muss.'

Gordon Ramsay hat Bobby Flay gebeten, jahrelang gegen ihn bei Iron Chef anzutreten

Gordon Ramsay Eisenkoch Amy Sussman/Getty Images

In einem Q&A 2017 für Quora fragte ein Fan, gegen wen Gordon Ramsay am liebsten in einem Eiserner Koch -Stil Schlacht, und er musste nicht zweimal überlegen. 'Ich habe Bobby Flay in den letzten fünf Jahren um diese Gelegenheit gebeten, sich Kopf-an-Kopf zu stellen, und er wird diesen verdammten Vertrag immer noch nicht unterschreiben', verriet Ramsay.

bestes Sandwich bei Arbyby

„Ich hatte diese Situation letztes Jahr im Caesars Palace, als ein Elton John-Promi-Tennismatch stattfand und das Stadion eingestellt wurde. Ich ging in Bobbys Grilltisch und sagte: 'Bobby, lass uns die Bullen abschneiden *** und in den Ring steigen, du und ich für 60 Minuten und wenn du einen 10-Minuten-Vorsprung und einen zusätzlichen Sous-Chef brauchst, kannst du sie haben, aber ich gehe um dir in den Arsch zu treten.' Er sagte ja, aber 24 Stunden später rief sein Agent an und sagte: 'Nein, wir haben keine Zeit.''

Gordon Ramsay hat sich zur plastischen Chirurgie zugelassen

Gordon Ramsay plastische Chirurgiesay Rick Nederstigt/Getty Images

Im Gegensatz zu den meisten Prominenten, die heimlich unter das Messer gehen, hat Gordon Ramsay einen Besuch bei einem plastischen Chirurgen klar gemacht. In einem Interview mit 2010 Der Wächter , erklärte er, dass er sich entschieden habe, einige seiner tiefen Falten anzugehen – teilweise für das Fernsehen, aber auch aus einem anderen Grund. 'Ich habe vier Kinder und sie sind zu 'Papa, warum hast du so viele Falten im Gesicht, wenn Clementines Daddy keine Falten hat?' Die Zeilen waren ziemlich schrecklich, wie Narbengesicht , und es war mir nie peinlich, aber meine Kinder haben mir dabei geholfen, paranoider zu werden“, sagte er und fügte hinzu: „Sie haben die Artikel gesehen: zerklüftetes Gesicht, Karte von Wales, hässlicher, entleerter Rugbyball. Es gibt nur so viel Scheiße, die du mitnehmen willst.'

Laut Ramsay hat niemand gemerkt, dass er irgendwelche Arbeit hatte, bis ich es erwähnte. Wenn Sie nichts sagen, werden Sie als Lügner eingestuft und können nicht gewinnen. Es hat mich in den letzten sechs Monaten noch mehr beschissen.'

Auf die Frage, ob bei ihm noch weitere Schönheitsoperationen anstehen, witzelte er: „Werde ich noch mehr Arbeit machen lassen? Natürlich werde ich keine verdammte Arbeit mehr machen lassen.'

Gordon Ramsay sah sich mit Gegenreaktionen konfrontiert, weil er im Fernsehen einen Papageientaucher getötet und gegessen hatte

Gordon Ramsay Papageientaucher John Sciulli / Getty Images

Eine Episode von Gordon Ramsays UK-Serie aus dem Jahr 2007, die sich über die Küche hinaus verzweigt Das F-Wort fand den Koch in der Wildnis Islands, wo er eine seltene Delikatesse probierte, die zu unerwarteten Gegenreaktionen führte. In der Folge wurde Ramsay beim „Himmelfischen“ für Papageientaucher gezeigt, einer traditionellen Jagdmethode, bei der ein Netz verwendet wird, um die entzückenden kleinen Vögel beim Fliegen zu fangen. Die Zuschauer waren entsetzt, als die Hälse der Papageientaucher gebrochen wurden, damit Ramsay sich dem isländischen Brauch hingeben konnte, ihre Herzen zu essen, die in der nordischen Nation als Delikatesse galt.

Verärgerte britische Zuschauer schrieben wütende Briefe an Ofcom, die britische Kommunikationsaufsichtsbehörde, berichtete Der Wächter . Eine Untersuchung ergab schließlich, dass Ramsay unschuldig war. Zwar räumte Ramsay ein, dass britische Fernsehzuschauer „das Fangen von Papageientauchern für den menschlichen Verzehr“ als „inakzeptabel und folglich beunruhigend“ empfanden, wurde jedoch festgestellt, dass Ramsay keine Gesetze gebrochen hat, indem er Papageientaucher in einem Land tötete und aß, in dem die Vögel nicht geschützt sind not Arten und sind eigentlich 'ein beliebter Bestandteil der nationalen Ernährung'.

23 Aromen von Dr. Pfeffer

Gordon Ramsay verklagte eine britische Zeitung wegen Verleumdung – und gewann

Gordon Ramsay Generikasay John Sciulli / Getty Images

Als eines der bekanntesten Gesichter des Fernsehens und wohl einer der berühmtesten Starköche der Welt hat Gordon Ramsay mehr als seinen gerechten Anteil an Medienberichterstattung erhalten. Ein Zeitungsartikel ließ Ramsay jedoch so empört zurück, dass er wegen Verleumdung verklagt wurde.

Nach einem 2006 BBC News Bericht, Großbritannien Abendstandard schrieb einen Artikel, in dem behauptet wurde, dass eine Episode von Ramsays britischer Serie Küchenkatastrophen hatte „gastronomische Verlogenheit“ begangen, indem er vorgetäuschte kulinarische Krisen fabrizierte und sogar absichtlich einen inkompetenten Koch anstellte, um ein falsches Drama zu schaffen.

Ramsay brachte den Fall vor Gericht und ging als Sieger hervor. Er erhielt 75.000 Pfund (etwa 98.000 US-Dollar) Schadenersatz. 'Keine Szenen wurden gefälscht [und] die Küche war tatsächlich unordentlich und gesundheitsschädlich', sagte Ramsays Anwalt Keith Schilling. 'Das Restaurant befand sich bereits vor dem Dreh der Sendung in finanziellen Schwierigkeiten und der Koch wurde nicht von den Klägern eingesetzt.'

Wie Der Wächter berichtete, gab die Zeitung einen Widerruf heraus und entschuldigte sich bei Ramsay. „Ich werde nicht zulassen, dass die Leute über mich schreiben, was sie wollen. Auch ich habe Grenzen und bei dieser Gelegenheit wurde die Grenze überschritten“, sagte er vor Gericht. 'Ich bin mit der heutigen Entschuldigung zufrieden.'

Gordon Ramsay nutzt einen unerwarteten Sport, um in Form zu bleiben

Gordon Ramsay MMA Andrew Redington/Getty Images

Während Gordon Ramsays lebenslange Liebe zum Fußball ungebrochen ist, betreibt er tatsächlich einen anderen Sport, um fit zu bleiben, und es ist ein ungewöhnlicher. Als die Tägliche Post berichtete im Jahr 2016, enthüllte er BBC Radio 4 Heute dass er angefangen hatte, an Mixed Martial Arts teilzunehmen ( MMA ) Streichhölzer.

„Vor drei Jahren habe ich angefangen, meinen ersten Unterricht zu nehmen. Ich habe einen Trainer in L.A. und das ist etwas, was ich sehr gerne mache“, sagte er. 'Ich mache es nicht zu Hause, aber ich war in einem Käfig und habe eng mit einem Trainer zusammengearbeitet und daran habe ich in den letzten Jahren intensiv gearbeitet... Ich habe damit angefangen, weil es ein Kunstwerk ist.' . Du stehst da in diesem Käfig und die Tür schließt sich und du denkst: 'Das ist es.''

Fans erwarten einen Gordon Ramsay- Conor Mcgregor Pay-per-View-Matches im Octagon werden jedoch enttäuscht sein, wenn sie erfahren, dass Ramsay nicht die Absicht hat, jemals in der Öffentlichkeit zu kämpfen. „Jetzt war ich 12 Mal dabei und hatte die tollste Zeit, aber würde ich es öffentlich machen? Nicht wirklich, nein«, sagte er. 'Aber ich mache es gerne.'

Der überraschende Grund, warum Gordon Ramsay seine eigene Show abgesagt hat

Gordon Ramsay Youtube

Forbes knackte die Zahlen, um zu enthüllen, dass die zahlreichen Fernsehshows von Gordon Ramsay dem Fox-Netzwerk jedes Jahr mehr als 75 Programmstunden bieten, wobei diese Shows mehr als 150 Millionen US-Dollar an jährlichen Werbeeinnahmen einbringen.

Eine dieser Sendungen, Küchen-Albträume , endete 2014 nach einem erfolgreichen siebenjährigen Lauf, und Ramsay erzählte Wöchentliche Unterhaltung über das überraschende Ende. 'Ich habe meine eigene Show auf Fox abgesagt, Küchen-Albträume ', sagte Ramsay und erklärte, warum. „Ich bin mitten in Südfrankreich aufgewacht, nachdem ich eine Woche lang mit einem Briten gedreht hatte, dem ich nicht zutrauen würde, mein Bad zu führen, geschweige denn mein Restaurant. Da er ein Skigebiet betrieb, hatte er das Gefühl, all diese Kunden ausnutzen zu können, weil es sonst nirgendwo zu essen gab. Er hat mich verarscht, weil ich ihm die Wahrheit gesagt habe und ich dachte: 'Ich bin fertig.''

Wie Ramsay betonte, war das Netzwerk mit diesem Plan nicht genau an Bord. 'Ich bekam einen Anruf [von Fox] und der Anruf ging so: 'Du kennst Gordon, bevor du deine eigene Show abbaust, findest du nicht, dass wir als deine Partner zusammen darüber reden sollten?'' Drei Jahre später kehrte er mit zurück 24 Stunden zur Hölle und zurück .

Pepsi Werbung Super Bowl

Die Wahrheit über Gordon Ramsays 50-Pfund-Gewichtsverlust

Gordon Ramsay Ironman Paul Gilham/Getty Images

Als Gordon Ramsay sich in den späten 1990er Jahren auf seine Karriere konzentrierte und ein Imperium aufbaute, das sowohl Restaurants als auch Medien umfasste, wurde ihm klar, dass er seine Fitness verloren hatte.

'[Meine Frau] Tana war nicht beeindruckt, wie ich war', sagte er dem Tägliche Post . „Ich war übergewichtig, 18 Kilo [ca. 250 Pfund]. Ich sah aus wie ein Sack voll Scheiße. Ich schaue mir die Bilder an und denke: 'Wie ist Tana hier geblieben?' Weil Tana schöner und schöner geworden ist. Und da ist sie und legt sich mit einem fetten F*** ins Bett.

'Es war schmerzhaft', sagte Ramsay über seine Frau, die ihm sagte, er müsse abnehmen. „Ich habe mich immer im Spiegel angeschaut und gedacht: ‚Heilige Scheiße!' Es war also ein großer Weckruf.'

Ramsay, immer der Extremist, beschloss, sich durch das Training für einen so intensiven Ironman-Triathlon in Form zu bringen, dass sein Trainer befürchtete, in seiner Form könnte es ihn umbringen. Ramsay trainierte wie ein Athlet, nahm 2000 an seinem ersten Ironman teil und hat es nie bereut. 'Je mehr ich trainiere, desto normaler bin ich, desto mehr habe ich das Gefühl, dass ich immer noch unverändert bin', sagte er dem E-Mail . 'Es ist nur eine weitere kleine Erinnerung daran, wer ich wirklich bin.'

Die fünf Dinge, die nach Gordon Ramsay jeder wissen sollte, wie man kocht

Gordon Ramsay AMA Er war gedämpft/Getty Images

In einem 2016 Reddit ABER ('Ask Me Anything'), enthüllte Gordon Ramsay die fünf Gerichte, die seiner Meinung nach jeder zubereiten sollte. Seine Nummer eins: ein Burger. „Jeder genießt einen großartigen Burger, das ist also wirklich wichtig“, erklärte er, bevor er enthüllte, dass das zweite „ein gesundes Frühstück“ ist. Ob pochierte Eier, zerdrückte Avocado oder ein tolles Omelett. Das ist jetzt entscheidend!'

heiße Tasche aufstehen

Das dritte Gericht ist etwas Geschmortes. „Wie eine geschmorte Rippchen, weil man so etwas montags kochen und freitags noch essen kann“, während das vierte eine Art Hühnchengericht ist, sei es „ein sautiertes Hühnchen oder sogar eine köstliche Marinade mit Hühnchen-Caesar-Salat .'

Für das fünfte und letzte Gericht empfahl Ramsay zu lernen, wie man „einen tollen Kuchen backt“. Es könnte ein Blondie oder ein Schokoladenbrownie sein, etwas, das Sie verschenken können. Jemandem tolle Desserts zu schenken und sie mit ihnen zu essen ... Drei oder vier Stunden damit zu verbringen, dieses Ding zu machen und Hunderte von Dollar für Zutaten auszugeben und etwas Magisches zu tun, ist viel aufregender als der Kauf eines *** einen Pullover, von dem Sie wissen, dass sie ihn nicht tragen werden!'

Gordon Ramsay enthüllte seine verheerendsten Beleidigungen in Hell's Kitchen

Gordon Ramsay Idiot Sandwitch Facebook

Jeder wahre Fan von Höllenküche muss zugeben, dass das Zuschauen der Köche bei kulinarischen Wettbewerben nur ein Teil der Unterhaltung ist. Das Real Spaß macht es, einem verärgerten Gordon Ramsay dabei zuzusehen, wie er mit einer übertriebenen Wut, die normalerweise professionellen Wrestling- und Kongressanhörungen vorbehalten ist, in diese unglücklichen 'Esel' reißt.

Chatten mit Wöchentliche Unterhaltung über die Show im Jahr 2018 wurde Ramsay gebeten, sich an seine „aller Zeiten bevorzugte Zurechtweisung eines Kandidaten“ zu erinnern. Was Ja wirklich macht ihn heiß, antwortete er, wenn jemand, mit dem er zusammenarbeitet, unehrlich ist. „Wenn dich jemand anlügt, ist das schlimmer, als mit jemandem zusammenzuarbeiten, der nicht kochen kann“, sagte er. 'Aber ich denke die größte beleidigung Ich drehte mich um und sagte: 'Ich habe mehr vergessen, als du weißt' oder 'den Butternut-Kürbis, möchtest du ihn gewürfelt und in deinen Hintern gerammt haben?''

Warum Sie Gordon Ramsay nie beim Fernsehessen sehen werden

Gordon Ramsay TV-Dinner Ethan Miller/Getty Images

In einem Interview 2009 mit Guten Appetit , wurde Gordon Ramsay gebeten, das eine Lebensmittel herauszugreifen, das er nicht essen möchte, und seine Antwort sollte niemanden überraschen, der seine hohen Ansprüche an die Küche kennt. „Jedes Fertiggericht [gefrorenes Essen]“, verriet er. 'Es ist so einfach, eine schnelle Mahlzeit aus frischen Produkten zuzubereiten, wie zum Beispiel eine einfache Pfanne, aber die Leute greifen immer noch auf Fertiggerichte zurück, die alle genau gleich schmecken.'

Ramsay ist auch kein Fan oder Airline-Essen. „Das Flugzeugessen ist nicht in einem guten Zustand; so viele Fluggesellschaften servieren schwere, schwerfällige Mahlzeiten“, sagte Ramsay und erklärte, dass der Mangel an anständigen Mahlzeiten ihn tatsächlich auf die Idee für eine neue Geschäftsmöglichkeit gebracht habe. „Letztes Jahr haben wir ein Restaurant im Terminal 5 von Heathrow eröffnet [ Gordon Ramsay Flugzeugessen ], wo wir diese fantastischen Picknicks zum Mitnehmen anbieten“, sagte er. 'Sie sind leicht, einfach zu transportieren und vor allem absolut lecker.'

Das überraschende Gericht, das sich Gordon Ramsay für seine letzte Mahlzeit wünscht

Gordon Ramsay letzte Mahlzeit Afp-Mitwirkender/Getty Images

Im Interview mit Guten Appetit , Ramsay wurde gefragt, was er für sein 'letztes Abendmahl' genießen möchte, bevor der Sensenmann ruft. „Wolfsbarsch ist der König der Fische, daher wäre meine Vorstellung von der perfekten letzten Mahlzeit ein schönes Filet, gebraten mit einer leichten Sauerampfersauce oder gebraten mit Artischocken und Schnittlauch-Crème fraîche“, verriet er.

Eine ganz andere Antwort auf dieselbe Frage gab er in einem Interview mit answer WebMD . „Es müsste der Hirtenkuchen meiner Mutter sein – das ultimative Komfortessen – und ein heißer Schokoladenfondant mit Milcheis zum Nachtisch!“ er sagte.

Die gleiche Frage von Kanada gestellt Globus und Post , gab er noch eine andere Antwort: „Ich würde ein klassisches Bratenessen essen – Roastbeef mit Yorkshire-Pudding und Rotweinsoße. '

Anscheinend wurde Ramsay diese Frage gestellt a Menge . Wenn die Abfrage 'letzte Mahlzeit' während eines gestellt wurde Reddit ABER , antwortete er: 'Das ist eine wirklich gute Frage, denn in den letzten 10 Jahren wurde ich das ungefähr 2.000 Mal gefragt. Ich werde diese Frage nie beantworten.'