Der wahre Grund, warum Andrew Zimmerns Bizarre Foods abgesagt wurde

Andrew Zimmern Nahaufnahme Steven Ferdman/Getty Images

Seit über einem Dutzend Jahren, Andrew Zimmern 's Show Bizarre Lebensmittel nahm die Zuschauer mit auf eine wöchentliche Reise außerhalb ihrer kulinarischen Komfortzonen. Der Koch und Autor, der die Show für den Travel Channel mitgestaltet hat, bereiste die Welt auf der Suche nach den exotischsten Dingen, die Menschen essen. Zimmern ist ein neugieriger und enthusiastischer Esser, der in Kambodscha gerne Vogelspinnen und in Korea fermentierten Schlittschuh frisst. Während die Speisen für viele Zuschauer vielleicht „bizarr“ gewesen sein mögen, stellte der Gastgeber schnell fest, dass es sich in anderen Teilen der Welt um ein Familienessen handelte.






Zimmern war auf der Mission, verschiedene Kulturen und Appetite mit der Welt zu teilen, indem er seine Unterschriftsslogan , 'Wenn es gut aussieht, iss es.' Im Dezember 2018 wurde die Show dann aus der Hauptsendezeit von Travel Channel gestrichen, und die Muttergesellschaft Discovery, Inc. hat sie auf eine weniger angesehene Samstagmorgen-Sehzeit verschoben Seite sechs .



Eine Kontroverse braut sich zusammen

Andrew Zimmern bei einer Gala 2019 Cindy Ord/Getty Images

Die plötzliche Veränderung in Bizarre Lebensmittel '-Programmierung kam mit Spekulationen, dass Discovery auf ein umstrittenes Video reagierte, für das gedreht wurde Schnelles Unternehmen , in dem Zimmern über die Eröffnung einer Kette chinesischer Restaurants im gesamten Mittleren Westen diskutiert. Während er über das Konzept namens Lucky Cricket sprach, sagte er: 'Ich rette die Seelen aller Menschen davor, in diesen Pferderestaurants im Mittleren Westen zu essen, die sich als chinesisches Essen ausgeben.'








Zimmerns Kommentare erhielten sofortige Gegenreaktion. Die Schriftstellerin Ruth Tam schrieb im Die Washington Post dass der Koch „versucht, in Amerika Geld zu verdienen, außer dass er die edle Sache hat, weiße Menschen vor dem Verzehr von schlechtem chinesischem Essen zu „retten“. Wenn Chinesen amerikanisiertes chinesisches Essen für Weiße machen, nennt Zimmern es 'Pferde***'. Aber wenn er es tut, ist es „einzigartig“.

Gemäß Esser , das Flaggschiff-Restaurant Lucky Cricket, wurde im Juli 2019 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen; Minnesota monatlich berichtete, dass es im September 2019 wiedereröffnet wurde. Außerdem entschuldigte sich Zimmern für das Interview auf seinem Facebook Seite . „Ich bin voll verantwortlich für das, was ich gesagt habe, und ich möchte mich bei jedem entschuldigen, der durch diese Geräusche beleidigt oder verletzt wurde. Essen sollte für jeden da sein, und doch gibt es kulturell eine schreckliche und jahrhundertealte Geschichte von Weißen, die von anderen Kulturen profitieren, in Essen, Musik und anderswo.'



Obwohl viele dachten, dass Zimmerns kontroverses Interview der Grund für Discoverys Entscheidung war, abzusteigen Bizarre Lebensmittel zu einem weniger wünschenswerten Zeitfenster, das war überhaupt nicht der Fall.

Geister vs. Essen

Andrew Zimmern at a New York Oktoberfest Daniel Zuchnik/Getty Images

Das Tägliche Post berichtete, dass die Änderung des Zeitplans vorgenommen wurde, weil Zimmern „rassistische und kulturell unsensible Bemerkungen“ teilte, in denen er behauptete, dass chinesisches Essen im Mittleren Westen „Pferde**t“ sei. Discovery hatte jedoch einen 'übernatürlicheren' Grund für die Änderung: Die Washington Post berichtete, dass Bizarre Lebensmittel und seine Ausgliederung, Bizarre Foods Amerika , wurden abgesagt, als Discovery 'seine Programmierung verlagerte, um sich auf' zu konzentrieren Geister , Monster und der paranormal . '



Klassische Folgen von Bizarre Lebensmittel ist noch auf Travel Channel zu finden Webseite , was dazu führt, dass die Shows nicht mehr in das Show-Lineup von Discovery passen. Unterdessen floriert die Karriere von Andrew Zimmern trotz der Absage von Bizarre Lebensmittel . Anfang 2020 veranstaltete der Küchenchef eine Serie auf MSNBC mit dem Titel: Was isst Amerika , das Themen wie Einwanderung, Klimawandel, Sucht , Wählerunterdrückung und Gesundheitsversorgung. Darüber hinaus veranstaltete Zimmern während der COVID-19-Sperrung Kochtutorials auf Instagram , trägt einen Bart und unterhält die Zuschauer, während er wertvolle Fähigkeiten auf seinem AZ kocht live Kochsegmente, die er in seiner heimischen Küche filmt.