Der wahre Unterschied zwischen Schmalz und Crisco

Holzschale gefüllt mit Schmalz und Löffel mit Schmalz

Crisco, Schmalz – es ist doch alles gleich, oder? Nicht genau. Während beide eine Art von Fett sind (über Gesundheitslinie ), und Sie können beide verwenden, um eine ultraflockige Tortenkruste zuzubereiten, Crisco und Schmalz sind nicht wirklich eins. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, woraus sie bestehen. Schmalz wird traditionell aus Schweinefett hergestellt und kann aus jedem fettigen Teil des Tieres hergestellt werden, einschließlich Schweinebauch und -kolben. Gemäß MeineRezepte , können Sie sogar Ihr eigenes Schmalz zu Hause machen! Es ist so einfach wie Anstrengen und das ausgelassene Fett retten zurückbleiben, wenn Sie ein paar Speckstreifen in einer Pfanne braten oder eine Schweineschulter langsam garen.






wie schlimm ist koks null für dich

Crisco hingegen wird überhaupt nicht aus tierischen Produkten hergestellt. Wie sein klassischer blauer Behälter verkündet, wird Crisco aus reinem Gemüsefett hergestellt – was jedoch nicht bedeutet, dass es mit Gemüse hergestellt wird. Gemäß NPR , Crisco wird aus teilweise gehärtetem Pflanzenöl hergestellt . Das Verfahren zur Herstellung von Crisco ist etwas komplizierter als das übrig gebliebene Speckfett aufzubewahren, aber im Grunde besteht es aus Sojabohnen . Der 'hydrierte' Teil seines Namens bedeutet, dass es einen Prozess durchlaufen hat, bei dem flüssige Fette in Feststoffe umgewandelt werden, wobei das Endergebnis sehr nach Schmalz aussieht.



Wie wählt man zwischen Crisco und Schmalz

Blaue Behälter mit Crisco Instagram

Trotz ihrer Unterschiede sind Crisco und Schmalz beim Kochen und Backen meist austauschbar. Wenn Sie jedoch mit Schmalz backen möchten, empfehlen wir nicht, das Fett, das beim Kochen von Speck oder Schweineschulter übrig bleibt, zu verwenden. Gemäß Episch , wenn Sie Schmalz zum Backen der ultimativen Tortenkruste verwenden möchten, müssen Sie nach gerendertem Blattschmalz suchen, das nicht den gleichen starken Schweinefleischgeschmack hat. Schmalz und Crisco eignen sich jedoch beide hervorragend zum Braten von knusprigem Gemüse (via Geschmack von Zuhause ).








Eine weitere Überlegung bei der Wahl zwischen den beiden Fetten ist die Gesundheit. Gemäß NPR , als es 1911 zum ersten Mal eingeführt wurde, wurde Crisco als bekömmlicher angepriesen, was dazu führte, dass Schmalz etwas in Ungnade fiel. Dies änderte sich jedoch in den 1990er Jahren, als wissenschaftliche Studien ergaben, dass Pflanzenöle, einschließlich Crisco, Transfette enthalten, die zu einem ungesunden Cholesterinspiegel und verstopften Arterien beitragen. Gemäß MeineRezepte , hausgemachtes Schmalz, das nicht gehärtet wurde, um es in einen Feststoff zu verwandeln, enthält keine Transfette, aber die Kehrseite ist, dass Schmalz im Vergleich zu Pflanzenölen einen höheren Anteil an gesättigten Fettsäuren hat (via NPR ). Insgesamt ist es in Ordnung, beides in Maßen zu verwenden, da das eine wirklich nicht viel besser für Sie ist als das andere – Sie müssen nicht altmodische Eimer mit Schmalz zurückbringen oder alles in Crisco einschmieren.

Big Fish Burger King