Ist Kreuzkümmel scharf?

Gemahlener und ganzer Kreuzkümmel

Kreuzkümmel stammt aus dem ägyptischen Niltal und laut Das Epizentrum , Kreuzkümmelsamen, die 5000 Jahre alt sind, wurden in Pyramiden des Alten Reiches gefunden. Esslöffel zeigt weiter, dass Kreuzkümmel sogar als Teil des Mumifizierungsprozesses verwendet wurde! Die alten Griechen und Römer verwendeten Kreuzkümmel sowohl für medizinische als auch für kosmetische Zwecke, und im mittelalterlichen Europa wurde dieses Gewürz als billiger Ersatz für schwarzen Pfeffer verwendet.






Mann gegen Essenswirt

Kreuzkümmel stammt aus den Samen der Pflanze Cuminum cyminum, die heute nicht nur in Nordafrika, sondern auch in Amerika, dem Mittelmeerraum, China und Indien angebaut wird. Dieser letztgenannte Standort ist die Quelle für über 50 Prozent des Großteils des heute kommerziell produzierten Kreuzkümmels (via Herzhaftes Gewürz ).



Kreuzkümmel ist nicht wirklich 'scharf' im Sinne von Schärfe. Das Epizentrum bewertet es mit 3 auf der Schärfeskala, wobei Cayennepfeffer bei etwa 8 oder 9 liegt und Habanero-Paprika eine 10. Kreuzkümmel hat etwas mehr Schärfe als Paprika und ungefähr die gleiche Schärfe wie ein Anaheim-Pfeffer (via Das Epizentrum ).








Wie schmeckt Kreuzkümmel?

Kreuzkümmelsamen Omar Torres/Getty Images

Gewürzhersteller McCormick beschreiben, dass Kreuzkümmel eine zitrusartige Note hat, aber insgesamt einen reichen und herzhaften Geschmack hat. Die Fichte isst sagt, dass Kreuzkümmel warm und erdig ist und sowohl süße als auch bittere Noten enthält. Kreuzkümmelsamen müssen auch geröstet werden, um ihr volles Aroma zu entfalten.

Kreuzkümmel ist eines der Gewürze, aus denen sowohl Chilipulver als auch Taco-Gewürze hergestellt werden, daher wird es häufig mit der mexikanischen Küche in Verbindung gebracht. Er spielt auch in der Küche des Nahen Ostens eine wichtige Rolle, wo er gut zu Lamm- und Rindfleisch sowie zu Gemüsegerichten mit Linsen, Kichererbsen und Auberginen passt. Auch in der indischen Küche spielt Kreuzkümmel eine Rolle, insbesondere in Gewürzmischungen, wo er mit Chilis, Senfkörnern, Kurkuma, Koriander und Pfefferkörnern kombiniert und zur Herstellung von Currys und Chutneys verwendet wird.



Wie wird Kreuzkümmel beim Kochen verwendet?

Kreuzkümmelsamen in Holzlöffel

Kreuzkümmel ist in zwei Sorten erhältlich – ganze Samen und gemahlen. Ganze Samen werden früh im Kochprozess hinzugefügt, in heißem Öl sautiert oder in einer Brühe geschmort, um ihr Aroma zu verleihen. Gemahlener Kreuzkümmel kann jedoch jederzeit zu einem Gericht hinzugefügt werden, da er keine Hitze benötigt, um seinen Geschmack zu verteilen.

le creuset farbgeschichte

Gemahlener Kreuzkümmel hat einen intensiveren, konzentrierteren Geschmack als Kreuzkümmelsamen. Wenn er also die Samen in einem Rezept ersetzt, musst du die Menge ein wenig reduzieren. Die Fichte isst schlägt vor, 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel anstelle von 1 1/4 Esslöffel Kreuzkümmelsamen zu verwenden (oder umgekehrt). Gemahlener Kreuzkümmel neigt auch dazu, seinen Geschmack schneller zu verlieren als die ganzen Samen, also denken Sie daran, wenn Sie das Gewürz kaufen und lagern.






Kategorien Exklusiv Wie Man Fakten