Wie man Hefe nachweist

Gärhefe Molly Allen/Mashed

Die Welt des Backens ist riesig, von Kuchen und Keksen bis hin zu Brot und Gebäck. Und für viele Rezepte wären sie nicht einmal möglich, wenn sie nicht hinzugefügt würden Hefe .






Hefe ist letztendlich das, was einem Brot oder Gebäck seine flauschige, unglaubliche Textur verleiht. Und ohne sie fallen Backwaren einfach platt. Aber bevor Sie in ein Brot- oder Gebäckrezept eintauchen, ist es wichtig zu verstehen, wie man Hefe prüft, um sicherzustellen, dass Ihr Endergebnis erstklassig ist.



was zu bestellen aus chinesen zum mitnehmen

Die meisten Rezepte verlangen nach aktiver Trockenhefe. Und während Hefe ein lebender Organismus ist, wird die Hefe, die sich in Paketen in den Regalen von Lebensmittelgeschäften befindet, getrocknet, damit sie lagerstabil ist, bis ein Bäcker sie zum Backen kauft. Aufgrund dieses Herstellungsprozesses ist das Aufwecken der Hefe aus dem Schlaf und die Bestätigung, dass sie noch am Leben ist, ein wichtiger Schritt im Backprozess. Aber keine Angst. Mit wenigen Schritten und hilfreichen Tipps und Tricks haben Sie im Handumdrehen perfekt gegarte Hefe.








Welche Zutaten braucht man, um Hefe zu prüfen?

Zutaten zum Hefenachweis Molly Allen/Mashed

Obwohl es selbsterklärend ist, dass Sie entweder ein Päckchen oder ein Glas Hefe benötigen, um geprüfte Hefe für ein Rezept zu erhalten, ist das nicht alles, was Sie brauchen. Neben Hefe benötigst du auch warmes Wasser und etwas Zucker. Abhängig von dem Rezept, für das Sie Ihre Hefe gären lassen, benötigen Sie möglicherweise mehr oder weniger Wasser oder sogar warme Milch als Ersatz. Auch die Zuckermenge variiert.

Sie können sich darauf verlassen, dass Sie Hefe erfolgreich mit einer Tasse warmem Wasser zusammen mit einem Teelöffel Zucker für ein (viertel Unzen) Päckchen Hefe, gleich zweieinhalb Teelöffeln, prüfen können.



Wasser und Zucker in eine Schüssel geben

Wasser und Hefe Molly Allen/Mashed

Um mit dem Gären von Hefe zu beginnen, brauchst du eine Schüssel, die groß genug für die Menge an Wasser ist, die du verwendest. Gießen Sie das warme Wasser in die Schüssel und fügen Sie dann den Zucker hinzu. Achte darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist, sonst kann es die Hefe abtöten. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, solltest du Wasser haben, das sich warm anfühlt, ohne heiß zu werden.

Die Hefe darüberstreuen

Gärhefe Molly Allen/Mashed

Sobald Sie den Zucker in das Wasser gegeben haben, ist es Zeit, die Hefe darüber zu streuen. Schneiden Sie eine Öffnung in das Päckchen und streuen Sie die Hefe über das Wasser. Bei diesem Schritt muss nicht gerührt werden.



Gib deiner Hefe Zeit zum Gären

Hefegärung in einer Schüssel Molly Allen/Mashed

Sobald die warmes Wasser , Zucker und Hefe sind zusammen in der Schüssel, geben Sie ihm Zeit, seine Sache zu tun. Das warme Wasser weckt die Hefe auf, während der Zucker der Hefe Brennstoff liefert, von dem sie sich ernähren kann. Wenn sich die Hefe vom Zucker ernährt, beginnt sie Kohlendioxid freizusetzen, das den Schaum und die Blasen in der Schüssel erzeugt. Außerdem verströmt es diesen unglaublichen Geruch von fast frisch gebackenem Brot.

Salt Bae Nettowert

Lassen Sie die Hefe fünf bis zehn Minuten lang gehen, bis sie sprudelt, um zu bestätigen, dass sie am Leben und in Ordnung ist. Wenn es nicht sprudelt oder schäumt, ist Ihre Hefe wahrscheinlich tot. Beginnen Sie einfach mit einem anderen Paket von vorne, um zu bestätigen, dass die Hefe lebendig und bereit ist, ihre Arbeit zu tun, bevor Sie mit dem nächsten Schritt in Ihrem Backrezept fortfahren.

Was ist der Unterschied zwischen aktiver Trockenhefe und Instanthefe?

Trocken- versus Instanthefe Molly Allen/Mashed

Instanthefe und aktive Trockenhefe sind die beiden häufigsten Hefearten, die Sie in den Regalen von Lebensmittelgeschäften sehen. Aber nur aktive Trockenhefe braucht ein wenig Ermutigung, um aufzuwachen, bevor sie zum Backen bereit ist.

Instanthefe wurde in die 1970er als neuartige Option. Sie können Instanthefe direkt in den Teig gießen und mischen, ohne dass eine vorherige Aktivierung erforderlich ist.

Chick Fil a Mac n Cheese Rezept cheese

Aktive Trockenhefe ist die Sorte, die etwas Hilfe braucht. Obwohl Hefe ein lebender Organismus ist, ruht sie, wenn sie verpackt ist. Die aktive Trockenhefe über warmes Wasser zu streuen und Zucker kauen zu lassen, weckt sie aus ihrem latenten Zustand. Sobald es wach ist, ist es bereit, zu rocken und zu rollen und in jedem Brot- oder Gebäckrezept sein Ding zu machen.

Ist Proofing dasselbe wie Rising?

Teig geht auf Molly Allen/Mashed

Wenn Sie Hefe prüfen und aus ihrem Schlaf wecken, aktivieren Sie sie nur in der ersten Phase des Prozesses. Im Wesentlichen machen Sie es hellwach und bereit, zur Arbeit zu gehen. Wenn die Hefe dann mit Mehl und manchmal zusätzlicher Flüssigkeit, Öl oder zerlassener Butter und Gewürzen zu einem Teig vermischt ist, kann er gehen.

Steigend ist die Phase der Herstellung von Brot oder Gebäck, die die Hefe dazu anregt, weiter an der Teigmischung zu kauen. Das dem Teig zugesetzte Mehl gibt ihm über Stärke zusätzliche Energie, so dass er weiter Kohlendioxid freisetzt und an Größe wächst. Sobald der Teig aufgegangen ist, ist es normalerweise an der Zeit, ihn in die gewünschte Brot- oder Gebäckform zu formen. Von dort aus lässt man den Teig noch einmal gehen, bevor Sie das Endprodukt backen können.

Wie man Hefe ohne Bewertungen nachprüft Füllen 202 Drucken Hefe ist letztendlich das, was einem Brot oder Gebäck seine flauschige, unglaubliche Textur verleiht. Und ohne sie fallen Backwaren einfach platt. Zubereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 0 Minuten Portionen 1 Portion Gesamtzeit: 10 Minuten Zutaten
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 1 Teelöffel weißer Zucker
  • 1 (¼-Unzen) Päckchen Hefe, gleich 2 ¼ Teelöffel
Richtungen
  1. Gießen Sie das warme Wasser in eine kleine Schüssel. Fügen Sie den Zucker hinzu.
  2. Das Hefepäckchen darüber streuen.
  3. Lassen Sie die Hefe fünf bis dann Minuten ruhen, bis sie sprudelnd und schaumig ist.
Bewerte dieses Rezept